CURRICULUM VITAE

Dr. med. Thomas Wild

 

 

 

 

Zur Person

Thomas Wild, geboren am 26.12.1968 in Jena

Vater: Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie

Mutter: Fachärztin für Pädiatrie

 

 

Familienstand verheiratet, seit 18.07.1998 mit Kathrin Wild, geb. Bitterlich

 

Schule 1975 bis 1977 Grundschule Dessau

1977 bis 1985 Schule mit erweitertem Russisch- und Englischunterricht

1985 bis 1987 Erweiterte Oberschule

 

 

Wehrdienst

 

1987-1990 Pflichtwehrdienst

 

 

Studium WS 1990/91 - SS 1994 Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig

WS 1994/95 - SS 1998 Studium der Humanmedizin an der Universität Wien

SS 1998 Promotion

 

 

Beruf

 

08.07.1998 – 09.12.1998 Universitätsklinik für Chirurgie, Abteilung für Herz-Thorax-Chirurgie, wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

10.12.1998 – 31.03.1999 Universitätsklinik für Chirurgie, Abteilung für Gefäßchirurgie, Vertragsassistent

 

02.05.1999-30.09.1999 Universitätsklinik für Chirurgie, Abteilung für Transplantationschirurgie, Vertragsassistent

 

klinisch-praktische Tätigkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wissenschaftliche Tätigkeit

September - November 1987 Pflegepraktikum auf der Multidisziplinären Intensivstation des Bezirkskrankenhauses Dessau

 

März - August 1990 Pflegepraktikum auf der Multidisziplinären Intensivstation des Bezirkskrankenhauses Dessau

 

1990-1994 regelmäßige Ferienarbeit auf chirurgischen Abteilungen bzw. in ambulanten Pflegediensten

 

September 1994 Famulatur auf einer kardiologischen Station der Universität Erlangen

 

Juli 1995 Famulatur in der Abteilung für Herz-Thorax-Chirurgie der Universität Wien

 

September 1996 Famulatur in der Abteilung für Herz-Thorax-Chirurgie der Universität Wien

 

Januar 1997 Famulatur in der Abteilung für Kardiologie der Universität Wien

 

WS 1997/98 Echokardiographiekurs bei Prof. Glogar, Abteilung für Kardiologie, AKH Wien

 

SS 1998 Erstellung der Homepage im Internet für die Abteilung für Herz-Thorax-Chirurgie der Universitätsklinik für Chirurgie

 

10/1995 Mitwirkung an der Durchführung der weltweit 1. Transmyokardialen Laserrevaskularisation mit einem Holmium:YAG-Laser (CardioGenesis Corporation, USA)

 

seit 09/97 Ausbilder für den Holmium:YAG-Laser im Rahmen des „Educational Reference Center TMR Europe" für Chirurgen

 

seit August 1995 klinische und wissenschaftliche Tätigkeit an der Universitätsklinik für Chirurgie Abteilung für Herz-Thorax-Chirurgie der Universität Wien in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. R. Seitelberger mit dem Schwerpunkt:

Transmyokardiale Laserrevaskularisation,

Organisation und Dokumentation

 

 

Juli / August 1996 Arbeit als Co-Autor zu der Broschüre „Pentaerithrityltetranitrat - Klinisch-therapeutische Erfahrungen bei individuell differenzierter Medikation der Ischämischen Herzkrankheit" (erschienen im Steinkopff- Verlag Darmstadt, 1997) im Auftrag der ISIS Pharma GmbH, Zwickau

 

 

Juli / August 1997 wissenschaftliche Arbeit bei Prof. Hacker und Doz. Fasol (Herzklinikum Bad Neustadt) zu folgenden Themen:

  1. Vergleich der Aortenklappen Carpentier-Edwards (gestentete Klappe) versus Toronto SPV (Stentless Klappe) in Bezug auf den operativen Verlauf und den Follow-up ( 110 Patienten)
  2. Vergleich von 405 Mitralklappenoperationen mit und ohne Kardioplegie in Bezug auf den operativen Verlauf und Durchführung des Follow-up
  3. Mitralklappenrekonstruktion: Papillarmuskelverkürzung bei ischämischer Elongation mit Hilfe von Perikardpatches

 

 

September 1997 Studienaufenthalt bei Prof. Heusch und Doz. Schulz in Essen zu folgenden Themen:

  1. „Hibernating und Stunning Myocardium"
  2. Perfusionsmodell für die akute und chronische Ischämie
  3. Spezielle Färbemethoden, Mediatorenbestimmung, isotopen gestützte Mikrosphärenbestimmung, Farbmikrosphärenbestimmung und Medikamententestung (AT-II-Rezeptor-Antagonist)

 

Jänner 1998 Projektaufbau: „Liposomen vermittelter Gentransfer mit VEGF-165, bFGF, cT-1 und Bcl-2 zur Therapie der ichämischen und dilatativen Kardio-myopathie", Molekularbiologische Arbeiten am Ludwig-Boltzmann-Institut für Herzchirurgische Forschung

  1. Isolation humaner Myozyten (Oberflächenbestimmung, DNA-Fingerprinting, Spezialfärbungen)
  2. Isolation humaner Koronarendothelzellen (Oberflächenbestimmung, DNA-Fingerprinting, Spezialfärbungen)
  3. In vitro Angiogenese (auf der Basis eines Projektes zum Melanom von Prof. Folkman)
  4. Kooperation mit dem Max-Planck-Institut (Prof. Schaper)
  5. Seminar im Rahmen des Weiterbildungsprogrammes der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie: „Hibernating and stunning myocardium and Preconditioning"
  6. Aufbau eines in vivo Modells (Chorionallantoidmembran)

 

 

weitere Studienarbeiten an der Universität Wien:

 

  1. „Perioperative Applikation des Kalziumantagonisten Diltiazem bei elektiven, Aortokoronaren Bypassoperationen mit anschließender Evaluierung der Wirkung auf die postoperative Ischämieinzidenz mittels transösophagealer Streß-Echokardiographie",
  2. „Stentless Aortenklappen - Echokardiographischer Follow-up gezielt auf die Beurteilung des Spitzengradienten und Veränderung der Architektur des linken Ventrikels"
  3. Arzneimittelprüfung zum Remifentanyl an der Abteilung für Anästhesie der Abteilung für Herz-Thorax-Chirurgie des AKH Wien
  4. MIDCAB: Dokumentation, klinische Betreuung und statistische Auswertung

 

 

 

 

Buchbeiträge

 

  1. „Pentaerithrityltetranitrat - Klinisch-therapeutische Erfahrungen bei individuell differenzierter Medikation der Ischämischen Herzkrankheit"
  2. Schneider, J. Schauer, H.T. Schneider, H. Pankau, A. Schneider, T. Wild;

    Steinkopff- Verlag Darmstadt, 1997

     

  3. Transmyocardial Laser Revascularisation with a Holmium:YAG-Laser: Initial Clinical Experience R. Seitelberger, T. Wild, J. Wolfram; in „TMLR, Management of Coronary Artery Disease";Klein et. al, Chapter 19, 215-219; Springer Verlag, 1998

 

 

 

 

 

Originalarbeiten

 

 

 

 

  1. Papillary shortening plasty to repair ischemic mitral insufficiency R. Fasol, T. Wild, J. Stumpf, B. Pfannmüller, R. Hacker, Eur Heart J 1998 Nov., 19(11):1730-4
  2.  

  3. Antiischemic efficacy of Diltiazem in patients undergoing Dobutamin Stress Echocardiography immediately after Coronary Artery Bypass Grafting R. Seitelberger, T.Wild, O.Chevtchik, N. Kupilik, B. Podesser, P. Skyllouriotis, T. Vukovich and A. Laßnigg Drugs of Today, 1999, 35 (Suppl.)
  4.  

  5. Isolated mediastinal tamponade following stab-induced tear of aortic arch R. Seitelberger, G. Röggla, G.Wieselthaler, T.Wild ANN THORAC SURG 1999 submitted
  6.  

  7. Transmyokardiale Laserrevaskularisation mit einem Holmium:YAG-Laser, Klinische Erfahrungen T. Wild, J. Wolfram, S.C.Beutelspacher, S. Memtsoudis, E. Wolner, R. Seitelberger ACTA CHIR AUSTRIACA 1999 in print in Heft 5
  8.  

  9. Transmyocardial Laser Revascularisation: A new method to provide efficient R-wave triggering during mobilization of the heart T. Wild, J. Wolfram, Z. Deckert, R. Seitelberger Chest 1999, submitted
  10.  

  11. Transmyocardial Laser Revascularisation with a Holmium:YAG-Laser: Clinical experience as a stand alone procedure and as an adjunct to conventional bypass surgery R. Seitelberger T. Wild, S. Memtsoudis J. Wolfram, , ANN THORAC SURG 1999 submitted
  12.  

  13. Transmyocardial Laser Revascularisation with a Holmium:YAG-Laser: Significant improvement in exercise capacity during midterm follow-up T. Wild, J. Wolfram, S. Memtsoudis, R. Seitelberger GERM J CARDIOVASC MED, submitted
  14.  

  15. Questionable role of dobutamine stress echocardiography soon after coronary artery bypass surgery A. Lassnigg, M. Wutte, G. Grubhofer, O. Chevchik, B. Podesser, N. Simon-Kupilik, T. Wild, M. Hiesmayr and R. Seitelberger ANN THORACIC SURG submitted 1999
  16.  

  17. Significance of right bundle branch block in the diagnosis of myocardial ischemia in patients undergoing coronary artery bypass grafting R. Seitelberger, T. Wild, N. Serbecic, S. Schwarzacher, Andrea Lassnigg and B. Podesser EJCTS submitted 1999

 

 

 

 

publizierte Abstrakts
  1. Transmyocardial Laser Revascularisation with a Holmium:YAG-Laser: Initial Clinical Experiences R. Seitelberger, T. Wild, J. Wolfram; Stellenwert der TMLR im Endstadium der koronaren Herzerkrankung; 1. Düsseldorfer TMLR Symposium , Düsseldorf (1997)
  2.  

  3. Transmyokardiale Laserrevaskularisation mit einem Holmium:YAG-Laser bei Patienten mit diffuser Koronarsklerose: Wiener Erfahrungen
  4. R. Seitelberger, T. Wild, J. Wolfram, Graz 97

     

  5. Transmyokardiale Laserrevaskularisation mit einem Holmium:YAG-Laser bei Patienten mit diffuser Koronarsklerose: Wiener Erfahrungen Seitelberger R, Wild T, Chevtchik O, Grimm M, Wolfram J, Wolner E; 39. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, Baden (1998)
  6.  

  7. Erste Ergebnisse bei Koronaren Bypass-Operationen ohne Herz-Lungenmaschine Seitelberger R, Grimm M, Wild T, Czerny M, Sandner S, Wolner E; 39. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, Baden (1998)
  8.  

  9. Reduktion der linksventrikulären Muskelmasse nach Aortenklappenersatz mit einer Medtronic Freestyle Bioprothese Chevtchik O, Moidl R, Wild T, Grimm M, Simon P, Wolner E, Seitelberger R; Vortrag 160, 39. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, Baden (1998)
  10.  

  11. MIDCAB-Operationen in Wien Grimm M, Seitelberger R, Czerny M, Grabenwöger M, Wild T, Sandner S, Laufer G, Simon P, Wolner E; Vortrag 182, 39. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, Baden (1998)
  12.  

  13. Möglichkeit der kompletten Revaskularisation bei koronarer 3-Gefäßerkrankung ohne Herzlungenmaschine Grimm M, Seitelberger R, Czerny M, Grabenwöger M, Wild T, Sandner S, Laufer G, Simon P, Wolner E; 39. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, Baden (1998)
  14.  

  15. Transmyokardiale Laserrevaskularisation: Epikardiale EKG-Ableitung zur Verbesserung des R-wave getriggerten Signals bei der Mobilisation des Herzens Wild T, Seitelberger R, Grimm M, Deckert Z, Wolfram J, Wolner E; 39. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, Baden (1998)
  16.  

  17. Evaluierung der Pulmonalklappe bei pulmonaler Hypertension zur Bestimmung der Altersgrenze der Ross-Operation Chevtchik O., Moidl R., Schenk P., Simon P., Wild T., Kupilik N., Wolner E., Laufer G.; 39. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, Baden (1998)
  18.  

  19. Transmyokardiale Laserrevaskularisation mit einem Holmium:YAG-Laser bei Patienten mit diffuser Koronarsklerose: Wiener Erfahrungen Wild T, Seitelberger R., Chevtchik O, Grimm M, Wolfram J, Wolner E; Germ J Cardiology 87(5): 412 (1998)
  20.  

  21. Transmyokardiale Laserrevaskularisation: Epikardiale EKG-Ableitung zur Verbesserung des R-wave getriggerten Signals bei der Mobilisation des Herzens Wild T, Seitelberger R, Grimm M, Deckert Z, Wolfram J, Wolner E; Germ J Cardiology 87(5): 413 (1998)
  22.  

  23. Reduktion der linksventrikulären Muskelmasse nach Aortenklappenersatz mit einer Medtronic Freestyle Bioprothese Wild T, Chevtchik O, Moidl R, Grimm M, Simon P, Wolner E, Seitelberger R; Germ J Cardiology 87(5): 412 (1998)
  24.  

  25. MIDCAB-Operationen in Wien Czerny M, Grimm M, Seitelberger R, Grabenwöger M, Wild T, Sandner S, Laufer G, Simon P, Wolner E; Germ J Cardiology 87(5): 420 (1998)
  26.  

  27. Möglichkeit der kompletten Revaskularisation bei koronarer 3-Gefäßerkrankung ohne Herzlungenmaschine Grimm M, Seitelberger R, Czerny M, Grabenwöger M, Laufer G, Wild T, Sandner S, Simon P, Wolner E; Germ J Cardiology 87(5): 421 (1998)
  28.  

     

  29. Erste Ergebnisse bei Koronaren Bypass-Operationen ohne Herzlungenmaschine Seitelberger R, Grimm M, Wild T, Czerny M, Sandner S, Wolner E; Germ J Cardiology 87(5): 421 (1998)
  30.  

  31. Transmyocardial Laser Revascularisation with a Holmium:YAG-Laser: Initial Clinical Experiences Seitelberger R, Wild T, Röthy W, Wolfram J, Arch Couer Vaisseux (Suppl III) 91: 145-2, (1998)
  32.  

  33. Transmyocardial Laser Revascularisation: A new method to provide efficient R-wave triggering during mobilisation of the heart Wild T, Wolfram J, Röthy W, Deckert Z, Grimm M, Seitelberger R; Arch Couer Vaisseux (Suppl III) 91: 146-2, (1998)
  34.  

  35. Transmyocardial Laser Revascularisation with a Holmium:YAG-Laser: Initial Clinical Experiences Seitelberger R, Wild T, Memtsoudis S, Röthy W, Wolfram J; Eur Heart J Volume 19, (Suppl) P 261 (1998)
  36.  

  37. Papillary shortening plasty to repair ischemic mitral insufficiency R. Fasol, T. Wild, J. Stumpf, B. Pfannmüller, R. Hacker; Eur Heart J Volume 19, (Suppl); P 69 (1998)
  38.  

  39. Reduktion der linksventrikulären Muskelmasse nach Aortenklappenersatz mit einer Medtronic Freestyle Bioprothese Wild T, Chevtchik O, Moidl R, Simon P, Wolner E, Seitelberger R; Germ J Cardiology 87 (Suppl. 5): 21 (1998)
  40.  

  41. Transmyokardiale Laserrevaskularisation mit einem Holmium:YAG-Laser bei Patienten mit diffuser Koronarsklerose: Wiener Erfahrungen Wild T, Wolfram J, Chevtchik O, Memtsoudis S, Wolner E, Seitelberger R; Germ J Cardiology 87 (Suppl. 5): 90 (1998)
  42.  

  43. Transmyocardial Laser Revascularisation with a Holmium:YAG-Laser: Clinical Experiences
  44. Wild T, Wolfram J, Memtsoudis S, Wolner E, Seitelberger R;

    Chest (Suppl.) 10th Cardiac & General Thoracic Surgery

     

  45. Transmyocardial Laser revascularisation: A new method to provide efficient R-wave triggering during mobilisation of the heart Wild T, Wolfram J, Röthy W, Deckert Z, Grimm M, Seitelberger R;
  46. Chest (Suppl.) 10th Cardiac & General Thoracic Surgery

     

  47. Liposome mediated Gene Transfer with VEGF-165, bFGF, cT-1 and Bcl-2 for treatment of ischemic and dilative Cardiomyopathy: First Results Wild T, Gröger A, Macfelda K, Tahir T, Wolner E, Seitelberger R;
  48. Chest (Suppl.) 10th Cardiac & General Thoracic Surgery

     

  49. Left ventricular remodelling after aortic valve replacement with a Medtronic porcine bioprothesis Wild T, Chevtchik O, Moidl R, Grimm M, Simon P, Wolner E, Seitelberger R;

Chest (Suppl.) 10th Cardiac & General Thoracic Surgery

 

 

 

 

 

 

Vorträge als Erstautor:
  1. Transmyokardiale Laserrevaskularisation mit einem Holmium:YAG-Laser bei Patienten mit diffuser Koronarsklerose: Wiener Erfahrungen Wild T, Seitelberger R, Chevtchik O, Grimm M, Wolfram J, Wolner E; Jahrestagung der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft 1998, 11.-13.06.1998, Gmunden
  2.  

  3. Transmyokardiale Laserrevaskularisation: Epikardiale EKG-Ableitung zur Verbesserung des R-wave getriggerten Signals bei der Mobilisation des Herzens Wild T, Seitelberger R, Grimm M, Deckert Z, Wolfram J, Wolner E;
  4. Jahrestagung der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft, Gmunden1998

     

  5. Transmyokardiale Laserrevaskularisation: Epikardiale EKG-Ableitung zur Verbesserung des R-wave getriggerten Signals bei der Mobilisation des Herzens Wild T, Seitelberger R, Grimm M, Deckert Z, Wolfram J, Wolner E;
  6. 39. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, Baden (1998)

     

  7. Transmyocardial Laser Revascularisation: A new method to provide efficient R-wave triggering during mobilisation of the heart Wild T, Wolfram J, Röthy W, Deckert Z, Grimm M, Seitelberger R; 11th International Congress Cardiostim 98, 17.-20.06.1998, Nice, France
  8.  

  9. Transmyocardial Laser Revascularisation with a Holmium:YAG-Laser: Initial Clinical Experiences Seitelberger R, Wild T, Röthy W, Wolfram J; XXth Congress of European Society of Cardiology 1998
  10.  

  11. Liposomen-vermittelter Gentransfer mit Bcl-2, cT-1, bFGF und VEGF-165 zur Behandlung der ischämischen Kardiomyopathie; Erste Ergebnisse Wild T, Gröger A, Tahir T, Macfelda K, Losert U, Wolner E, Seitelberger R 28.Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thorax-Herz- und Gefäßchirurgie

 

 

 

 

weitere Abstrakts
  1. Antiischemic Efficacy of Diltiazem in patients undergoing Dobutamine Stress-Echocardiography immediately after Coronary Artery Bypass Grafting R. Seitelberger, N. Kupilik, B. Podesser, O. Chevtchik, P. Skyllouriotis, T. Wild, T. Vukovich, A. Laßnigg1; Department of Cardiothoracic Surgery, 1Department of Cardiothoracic Surgery and Vascular Anasthesia, University of Vienna, General Hospital, 14th International Cardiovascular Surgical Symposium Zürs, März 1998
  2.  

  3. Antiischemic Efficacy of Diltiazem in patients undergoing Dobutamine Stress-Echocardiography immediately after Coronary Artery Bypass Grafting R. Seitelberger, N. Kupilik, B. Podesser, O. Chevtchik, P. Skyllouriotis, T. Wild, T. Vukovich, A. Laßnigg1; Department of Cardiothoracic Surgery, 1Department of Cardiothoracic Surgery and Vascular Anasthesia, University of Vienna, General Hospital, Poster during the 11th Annual Meeting of the EATS; P 110, S. 282; Poster Kopenhagen
  4.  

  5. Transmyokardiale Laserrevaskularisation mit einem Holmium:YAG-Laser bei Patienten mit diffuser Koronarsklerose: Wiener Erfahrungen
  6. Kardiologentagung Innsbruck 97, Poster

     

  7. Left ventricular remodelling following aortic valve replacement with the freestyle stentless bioprothesis R. Seitelberger, T. Wild, O. Chevtchik, M. Grimm, E. Wolner; 16th International Cardiovascular Surgical Symposium Zürs, März 1998
  8.  

  9. Coronary artery bypass surgery without cardiopulmonary bypass via median sternotomy R. Seitelberger, M. Grimm, M. Czerny, T. Wild, S. Sandner, M. Grabenwöger, E. Wolner; 16th International Cardiovascular Surgical Symposium Zürs, März 1998
  10.  

  11. Papillary shortening plasty to repair ischemic mitral insufficiency R. Fasol, T. Wild, J. Stumpf, B. Pfannmüller, R. Hacker; 16th International Cardiovascular Surgical Symposium Zürs, März 1998
  12.  

  13. Transmyokardiale Laserrevaskularisation, World Congress of Cardiology, Rio de Janeiro
  14.  

     

  15. Liposome mediated Gene Transfer with BCL-2 for Treatment of ischemic and dilative Cardiomyopathy: First Results Wild T, Gröger A, Macfelda K, Tahir T, Wolner E, Seitelberger R; Gentherapie in der Medizin, AKH Wien; Mai 1998
  16.  

  17. Liposome mediated Gene Transfer with Bax for Treatment of Lungcancer: First Results Gröger A, Wild T, Macfelda K, Tahir T, Wolner E, Müller RM; Gentherapie in der Medizin, AKH Wien; Mai 1998
  18.  

  19. Liposome mediated Gene Transfer with VEGF-165, bFGF, cT-1 and Bcl-2 for Treatment of ischemic and dilative Cardiomyopathy: First Results Wild T, Gröger A, Macfelda K, Tahir T, Wolner E, Seitelberger R; Gentherapie in der Medizin, AKH Wien; Mai 1998

 

 

Fonds Österreichischer Nationalbank Jubiläumsfond: 300.000 ÖS (Prof. Seitelberger /Dr. Wild)

 

Mitgliedschaft

 

Kommission für somatische Gentherapie im AKH