Kontakt

Allgemeine Kontaktinformationen

 

Interdisziplinäre Spezialambulanz für Echinokokkosen:


Ort: Allgemeines Krankenhaus d. Stadt Wien

Ebene 6i (Universitätsklinik für Innere Medizin I, klinische Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin)

Adresse und Anreise: Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien (siehe Plan unten)

  1. Öffentlich: U6 Station Michelbeuern, 13A Station Skodagasse, 5 oder 33 Station Lazarettgasse

  2. Mit Auto: Währinger Gürtel 18-20, Einfahrt in Parkgarage

Ambulanzzeiten: Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kontakt: +43-1-40400/4465

Leiter der Spezialambulanz: Assoc. Prof. PD. Dr. Michael Ramharter, DTMH

Ao. Univ. Prof. Dr. Klaus Kaczirek

Universitätsklinik für Chirurgie


Ao. Univ. Prof. Dr. Herbert Auer

Institut für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin (Österreichisches Referenzlabor für Echinokokkosen)


Wir ersuchen um Überweisung von Patienten an unserer Spezialambulanz bei

  1. Verdacht auf Echinokokkose (v.a. aufgrund radiologischer oder serologischer Befunden)

  2. bereits erfolgtem Nachweis einer Echinokokkose (z.B. durch Bildgebung, Histologie, PCR)



Wir übernehmen gerne die weitere diagnostische Abklärung, Therapie und Nachverfolgung obengenannter Patienten. Wir stehen aber auch gerne beratend oder für eine Zweitbegutachtung zur Verfügung.