Suche: 
 
 
 
 
 
 
 
Printtrenner
 
 
 
 
 

Female sex hormones have a strong effect on the psyche. This has been confirmed by numerous scientific studies and by phenomena such as the "baby blues", a bout of low mood following childbirth, or recurrent mood swings that occur prior to menstruation. However the male sex hormone testosterone also affects our mood and emotions, as well as our libido - and in a positive way.

 
 
 
 
 

MedUni-Wien-Experten: Durch Zecken übertragene Krankheiten breiten sich in weitere Regionen aus

Neue Kampagne der Ernährungsmediziner - Nur zwei Drittel der Erkrankten wissen von ihrem Leiden.

DEMAW und ÖHmed richten Journaldienst ein und erweitern die Öffnungszeiten

 
 
 
 


 

MBA-Studium „Health Care Management“ | Anmeldefrist endet Mitte Februar

Personen, die im Bereich des Health Care Managements arbeiten, brauchen Verständnis für den Gesundheitsmarkt, wirtschaftliche Kenntnisse sowie eine Managementausbildung. Diesem Anspruch folgend, bietet das MBA-Programm „Health Care Management“ an der MedUni Wien dementsprechende Inhalte.

 

Studienbeginn ist der 21. März 2015, die Bewerbungsfrist läuft noch bis 15. Februar.


31.01.2015
20.00 Uhr
Wiener Ball der Wissenschaften
Wiener Rathaus, 1010 Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 1. Einlass 20.00 Uhr
12.02.2015
19.00-21.00 Uhr
Minimed-Vortrag: "Alzheimer und andere Demenzerkrankungen"
Van Swieten Saal, Van-Swieten-Gasse 1a, 1090 Wien
26.02.2015
09.00 - 17.00 Uhr
3. Symposium: Migration und Prävention
Ärztekammer für Wien, Weihburggasse 12, 1010 Wien

» zum Kalender   

 
 
 
 
 
Printtrenner
 
© MedUni Wien  | 

Medizinische Universität Wien, Spitalgasse 23, A-1090 Wien, Tel.: +43 1 40 160-0