Skip to main content

Tag der Medizinischen Universität Wien

Donnerstag, 12. März 2020
All News
Sorry, this content is only available in German!

Im Livestream: Lebenswege und Universitätsvorlesung

Die Alumni Club-Veranstaltungsserie „Lebenswege“ diesmal mit Martha Eibl und Hans Tuppy konnte am 12. März (14:30 Uhr bzw. 15:15 Uhr) als Livestream mitverfolgt werden. Auch die Universitätsvorlesung von Markus Hengstschläger um 16:30 Uhr (mit dem Titel "Medizinische Genetik - Neueste Ansätze, um genetische Erkrankungen zu verstehen") wurde gestreamt.

Wenn Sie die Live-Übertragung verpasst haben, können Sie die Mitschnitte hier ansehen.


Lebenswege: Martha Eibl im Gespräch mit Markus Müller

Lebenswege: Martha Eibl
Play

Für die 89-jährige Immunologin Martha Eibl ist Ruhestand ein Fremdwort. Die tägliche Arbeit mit anderen ForscherInnen, manche davon im Alter ihrer Enkelkinder, empfindet sie als Bereicherung. Auch in die Behandlung von PatientInnen mit seltenen und schweren Erkrankungen bringt sie ihr langjähriges Spezialwissen gerne ein.

Das Gespräch mit Markus Müller, Rektor der Medizinischen Universität Wien, fand im Rahmen des „Tag der Medizinischen Universität Wien“ am 12.03.2020 statt. Einen Beitrag über Martha Eibl finden Sie außerdem in „MedUnique People“ (Magazin der MedUni Wien, Ausgabe 01|2020).

Aufzeichnung der Veranstaltung des Alumni Club der MedUni Wien am 12.03.2020.


Lebenswege: Hans Tuppy im Gespräch mit Markus Müller

Lebenswege: Martha Eibl
Play

Hans Tuppy prägte Forschung und Lehre in Österreich von der Ära des Wiederaufbaus bis heute: Als vielseitiger (Bio-)Chemiker, als Dozent und Mentor mehrerer Generationen, als Dekan, Rektor und nicht zuletzt als Wissenschaftsminister, der im Kabinett Vranitzky die Internationalisierung der österreichischen Universitäten vorantrieb.

Das Gespräch mit Markus Müller, Rektor der Medizinischen Universität Wien, fand im Rahmen des „Tag der Medizinischen Universität Wien“ am 12.03.2020 statt. Einen Beitrag über Hans Tuppy finden Sie außerdem in „MedUnique People“ (Magazin der MedUni Wien, Ausgabe 01|2020).

Aufzeichnung der Veranstaltung des Alumni Club der MedUni Wien am 12.03.2020


Die Medizinische Universität Wien feiert ihren Gründungstag mit einem vielfältigen Programm für alle MitarbeiterInnen, Studierenden, AbsolventInnen, FreundInnen und UnterstützerInnen.

Gedenkstunde am "Mahnmal gegen das Vergessen"

Bereits einen Tag vor dem "Tag der Medizinischen Universität" macht eine Gedenkstunde beim "Mahnmal gegen das Vergessen" den Auftakt.

Mi., 11. März 2020, 11 Uhr
Ort: Platz vor dem Rektoratsgebäude

13:00 | Enthüllung der Erinnerungstafel für Bernhard Gottlieb

Bernhard Gottlieb publizierte als Mitglied der Medizinischen Fakultät der Universität Wien Grundlagen für die Parodontologie und Kieferchirurgie. Nach der Machtübernahme durch den Nationalsozialismus wurde er aus rassistischen Gründen von der Universität entlassen, seine Lehrbefugnis wurde ihm am 22. April 1938 entzogen. Er musste aus Wien fliehen. Am Tag der Medizinischen Universität Wien wird ihm zu Ehren eine Erinnerungstafel enthüllt.

Ort: Vor der Universitätszahnklinik
        9., Sensengasse 2a

14:30 | Lebenswege: Martha Eibl

Die Immunologin Martha Eibl erzählt in der Alumni Club-Veranstaltungsserie über ihre spannenden privaten und beruflichen "Lebenswege", das Gespräch führt Rektor Markus Müller.

Die Veranstaltung des Alumni Club der MedUni Wien ist offen für alle.

15:15 | Lebenswege: Hans Tuppy

Hans Tuppy, Biochemiker, ehemaliger Rektor der Universität Wien und österreichischer Wissenschaftsminister, ist der zweite Gesprächspartner von Rektor Markus Müller im Rahmen der Alumni Club-Veranstaltungsreihe "Lebenswege".

Die Veranstaltung des Alumni Club der MedUni Wien ist offen für alle.

16:30 | Universitätsvorlesung

Markus Hengstschläger hält die Universitätsvorlesung 2020 mit dem Titel: "Medizinische Genetik - Neueste Ansätze, um genetische Erkrankungen zu verstehen". Im Rahmen dieser Veranstaltung zeichnet der VFWF (Verein zur Förderung von Wissenschaft und Forschung) die besten Dissertationen und Habilitationen des Jahres 2019 aus. Auch die Veronika-Fialka-Moser-Diversitäts-Preise werden im Rahmen der Universitätsvorlesung übergeben.

Der VFWF - Verein zur Förderung von Wissenschaft und Forschung lädt im Anschluss zu einem Get-together.

Tag der Universität 2019

Am 12. März 2019 beging die Medizinische Universität Wien erstmals ihren "Tag der Universität". Mit einer Reihe von Veranstaltungen – einem Festakt, der Universitätsvorlesung, Diskussionsrunden, Vorträgen, akademischen Feiern und Ehrungen und einer Party am späten Abend wurde dieser Tag für alle MitarbeiterInnen, Studierende, Alumni/ae und Freunde der MedUni Wien zu einem großen Erfolg und soll zu einem jährlichen Fixpunkt werden.

Einer der Höhepunkte war neben einem mitreißenden Festvortrag des weltbekannten Radiologen und Biomediziningenieurs Elias Zerhouni auch die Präsentation des neuen Imagefilms der MedUni Wien.

Rückblick

scat-slaves.net
Scat Porn
scat-extreme.org
depscat.com