Skip to main content

Myelom-Lymphom-Symposium

Events

19. September 2019
8:00 AM-18:00 PM

 

Van Swieten Saal der MedUni Wien
Van-Swieten-Gasse 1a
1090 Wien

 

Einladung und Programm Add event to the calendar (ICAL)

 

Symposium der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin der MedUni Wien anlässlich des 15jährigen Jubiläums der Myelom- und Lymphomhilfe Österreich

In Kooperation mit

  • Myelom- und Lymphomhilfe Österreich
  • International Myeloma Foundation

Die Veranstaltung ist mit 10 DFP-Punkten der Ärztekammer für Wien akkreditiert

Wir ersuchen um Anmeldung bis 14. September 2019 unter info@myelom-lymphom.at

 

Program

 

8:00 Uhr
Registrierung

9:00 bis 9:30 Uhr
Begrüßung

  • Richard Crevenna, Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin, MedUni Wien/AKH Wien
  • Heinz Ludwig, Wihelminenkrebsforschungsinstitut, Wilhelminenspital Wien
  • Elfi Jirsa, Myelom- und Lymphomhilfe

9:30 bis 10:15 Uhr
Neuropathien PNP - Wenn es in den Zehen, in den Fingern kribbelt
Wolfgang Grisold, Kompetenzzentrum Neurologie, Rudolfinerhaus, Wien

10:15 bis 11:00 Uhr
Onkologische Rehabilitation & Wert der Bewegung
Richard Crevenna, Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin, MedUni Wien/AKH Wien

11:00 bis 11:30 Uhr
Kaffeepause

11:30 bis 12:15 Uhr
Hämatologieverbund in Wien - Wohnortnahe Betreuung
Felix Keil, 3. Medizinische Abteilung für Hämatologie und Onkologie, Hanusch Krankenhaus Wien

12:15 bis 13:00 Uhr
Essenslust ist Lebenslust - Genießen trotz Erkrankung
Claudia Nichterl, Ernährungswissenschafterin, Autorin, Dozentin, Expertin für TCM (Traditionelle Chinesische Medizin

13:00 bis 14:30 Uhr
Mittagspause

Die Experten-Vorträge zum Multiplen Myelom und zu Lymphomen finden parallel in zwei Räumen statt.

----------

"Multiples Myelom": Vorträge im großen Saal

14:30 bis 15:15 Uhr
Neue Diagnose-Methoden und Therapien/Nebenwirkungen
Heinz Ludwig, Wihelminenkrebsforschungsinstitut, Wilhelminenspital Wien

15:15 bis 16:00 Uhr
Von gutem und bösem Paraprotein – MGUS, Amyloidose und Konsorten
Daniel Lechner, 3. Medizinische Abteilung für Hämatologie und Onkologie, Hanusch Krankenhaus
Wien

16:00 bis 16:30 Uhr
Kaffeepause

16:30 Uhr
Rezidiv – Was tun, wenn die Erkrankung wieder kommt
Martin Schreder, 1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie, Wilhelminenspital
Wien

----------

"Lymphome": Vorträge im kleinen Saal

14:30 bis 15:15 Uhr
Neue Diagnose-Methoden und Therapien/Nebenwirkungen
Ulrich Jäger, Klinische Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie, Universitätsklinik für Innere
Medizin I, MedUni Wien/AKH Wien

15:15 bis 16:00 Uhr
Seltene Lymphome & M. Waldenström
Daniel Heintel, 1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie, Wilhelminenspital
Wien

16:00 bis 16:30 Uhr
Kaffeepause

16:30 Uhr
Chronische Lymphatische Leukämie (CLL)
Thomas Nösslinger, 3. Medizinische Abteilung für Hämatologie und Onkologie, Hanusch Krankenhaus
Wien

ca 17:15 Uhr
Ausklang