Skip to main content

Wissenschaftliches Symposium anlässlich der Emeritierung von Siegfried Kasper

Events

27. September 2019
10:30 AM-13:00 PM

 

Hörsaalzentrum am Südgarten, Hörsaal A
Medizinischer Universitätscampus AKH Wien,
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

 

Add event to the calendar (ICAL)

 

Ein Vierteljahrhundert hat Siegfried Kasper die Psychiatrie und Psychotherapie in Österreich und international maßgeblich mitgestaltet. Klinisch hat er mehrere Generationen österreichischer PsychiaterInnen geprägt und gilt als internationale Autorität in der Psychiatrie und Neuropsychopharmakologie, wie seine Präsidentschaften großer Fachgesellschaften zeigen. Seine auf hohem wissenschaftlichen Niveau gehaltenen Vorträge vereinen klinisches und translationales Verständnis der aktuellsten Forschung zu den naturwissenschaftlichen Grundlagen seelischer Erkrankungen, was ihn als Wegbereiter für das „Projekt Brain Health“ auszeichnet.

Weitere Informationen und Programm

 

Program

 

10:30 Uhr
Eröffnung

Markus Müller, Rektor der MedUni Wien
Gabriela Kornek, Ärztliche Direktorin, AKH Wien

10:45 – 11:30 Uhr
Wegbegleiter und Freunde

Hans-Jürgen Möller, LMU München, Deutschland
Christa Rados, Klinikum Villach, Austria
Stuart Montgomery, Imperial College London, UK
Shigeto Yamawaki, Hiroshima University, Japan

11:30 – 12:30 Uhr
Rhythms in Psychiatry and the Effect of Light Therapy

Norman Rosenthal, Georgetown University School of
Medicine, Washington DC, USA

Brain Imaging in der Psychiatrie
Rupert Lanzenberger, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, MedUni Wien/AKH Wien

„Past and Future“ der Neuropsychopharmakologie
Erich Seifritz, Universitätsklinik Burghölzli, Zürich, Schweiz

12:30 – 13:00 Uhr
Dankesworte der Klinik

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie,
MedUni Wien/AKH Wien

Danksagung des Emeritus
Siegfried Kasper

Im Anschluss findet ein Empfang mit Buffet im Foyer des Hörsaalzentrums der Kliniken am Südgarten statt.