Skip to main content

Frauentag 2017

Ohne Frauen ist kein Krankenhaus zu machen - und eine Universität schon gar nicht.
Sorry, this content is only available in German!

Am 8. März feiert die Medizinische Universität Wien und die ganze Welt den internationalen Frauentag! Die Medizinische Universität Wien möchte diesen Tag als Anlass nehmen, um sich bei allen weiblichen Mitarbeiterinnen für ihre herausragenden Leistungen im letzten Jahr zu bedanken. 

Denn: Ohne Frauen ist kein Krankenhaus zu machen - und eine Universität schon gar nicht! Aus diesem Grund hat sich die Medizinische Universität Wien schon seit vielen Jahren der Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen verpflichtet.

Als Botschafterin des Frauentages 2017 wurde Hygieia, die Göttin der Gesundheit, ausgewählt. Gustav Klimt wählte sie für seine um 1900 gemalte allegorische Darstellung der medizinischen Fakultät. Sie repräsentiert die zahlreichen Frauen, die an der Medizinischen Universität Wien tagtäglich in den Klinken, in der Forschung und in der Verwaltung großartige Leistungen vollbringen.

Hygeia
Eine Postkarte mit diesem Motiv und einem Grußwort von Rektor Markus Müller wurde anlässlich des Frauentages an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MedUni Wien versendet.