Skip to main content

Nr20 Innere Medizin II, Kennzahl: 3333/17

Sorry, this content is only available in German!

An der Medizinischen Universität Wien ist an der Universitätsklinik für Innere Medizin II / Klinische Abteilung für Kardiologie mit der Kennzahl: 3333/17 eine Stelle einer / eines halbbeschäftigten Biomedizinischen Analytikerin / Biomedizinischen Analytikers (gemäß Kollektivvertrag – Verwendungsgruppe IIIb) voraussichtlich mit 19. Juni 2017 zu besetzen.
Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 1.282,88 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.
Aufgabengebiet: Eigenverantwortliche und selbstständige Durchführung von Analysen humaner und tierischer Forschungsproben mittels Methoden der Molekularbiologie, Histologie, Immunhistologie, Zellkultur und Durchflusszytometrie; Betreuung von Studienadministration und Studiendokumentation; Wartung und Koordination des Laborbedarfs und der Arbeitsbereiche.
Berufserfordernisse: Abgeschlossene Ausbildung zur Biomedizinischen AnalytikerIn. 
Gewünschte Qualifikationen: Verantwortung der Stelle: Ziel der Stelle ist die eigenverantwortliche Betreuung und Koordination von humanen und tierexperimentellen Versuchen im Rahmen der Grundlagenforschung im Bereich Gefäßbiologie und Thromboseforschung. Der Verantwortungsbereich der Stelle beinhaltet: Mitarbeit an Aufbau und Betreuung von Datenbanken. Verarbeitung und Administration von humanem oder tierischem Probenmaterial (Blut, Gewebeproben) für weitere Forschungszwecke. Durchführung von Forschungsexperimenten mit Schwerpunkt Durchflusszytometrie. Gute Kenntnisse in den grundlegenden Methoden der Molekularbiologie, Proteinanalysen, Histologie, Immunhistologie und Zellkultur. Anleitung von Diplomanden und Praktikanten. Wartung und Koordination des Laborbedarfs sowie der Arbeitsbereiche hinsichtlich Einhaltung von Laborordnung und Richtlinien des Qualitätsmanagements. Betreuung von Studienadministration und Studiendokumentation.
Kennzahl: 3333/17