Skip to main content

Nr40 Innere Medizin II, Kennzahl: 14623/16

Sorry, this content is only available in German!

An der Medizinischen Universität Wien ist an der Universitätsklinik für Innere Medizin II / Klinische Abteilung für Kardiologie mit der Kennzahl: 14623/16 eine Stelle einer / eines halbbeschäftigten Technischen Assistentin / Technischen Assistenten (gemäß Kollektivvertrag – Verwendungsgruppe IIIa) voraussichtlich mit 2. November 2016 zu besetzen.
Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 960,75 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.
Aufgabengebiet: Mitarbeit an Aufbau und Betreuung der Biobank im Bereich der Gefäßbiologie und Thromboseforschung. Planung, Durchführung bzw. Betreuung von Forschungsexperimenten. Etablierung, Validierung und Optimierung von Analyse- und Färbemethoden für Histologie und Molekularbiologie und ihre Anwendung in definierten Probenkollektiven auf Basis wissenschaftlichen Fachwissens. Koordination von Forschungsprojekten und Forschungsressourcen interner und externer Arbeitsgruppen. Anleitung und Betreuung von Diplomenden und Praktikanten. Wartung und Kontrolle der Arbeitsbereiche hinsichtlich Einhaltung von Laborordnung und Richtlinien des Qualitätsmanagements.
Berufserfordernisse: Matura oder gleichzuhaltende Qualifikation.
Gewünschte Qualifikationen: Eigenständige Planung und Durchführung histologischer und molekularbiologischer Experimente in Tierversuchsprojekten, Daten und Probenverwaltung in Biodatenbanken, Kenntnisse und Erfahrung in Qualitätsmanagement und Good Scientific Practice, Beschreibung und Visualisierung von Datenmaterial unter Verwendung von SPSS.
Kennzahl: 14623/16