Skip to main content

#expertcheck

MedUni Wien-ExpertInnen erklären aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen
Sorry, this content is only available in German!

Das Coronavirus ist auch im Bereich der digitalen Kommunikation seit Monaten Thema Nummer 1.

Oftmals lassen sich aber speziell in den Social Media-Netzwerken belegbare Fakten von Behauptungen oder Meinungen auf den ersten Blick kaum unterscheiden.
Im Rahmen der neuen Kurzvideoserie #expertcheck kommen ExpertInnen der MedUni Wien zu Wort und bieten der Öffentlichkeit wissenschaftlich fundierte Informationen rund um Covid-19.

#22 - Was können wir präventiv tun?

Monika Redlberger-Fritz, Zentrum für Virologie der MedUni Wien

#21 - Wer sollte zuerst geimpft werden?

Monika Redlberger-Fritz, Zentrum für Virologie der MedUni Wien

#20 - Ist ein Vergleich mit der Spanischen Grippe zulässig?

Eva Schernhammer, Zentrum für Public Health der MedUni Wien

#19 - Ein Thermenbesuch im Herbst -wird das möglich sein?

Hans-Peter Hutter, Zentrum für Public Health der MedUni Wien

 

#18 - Warum wird es unterschiedliche Impfstoffe geben müssen?

Ursula Wiedermann-Schmidt, Zentrum für Pathophysiologie,
Infektionologie und Immunologie der MedUni Wien

#17 - Ist jede Seife wirksam gegen Coronaviren?

Miranda Suchomel, Institut für Hygiene und Angewandte
Immunologie der MedUni Wien

#16 - Warum konnte die Covid-19-Pandemie nicht
aufgehalten werden?

Eva Schernhammer, Zentrum für Public Health der MedUni Wien

#15 - Wie schnell kann es einen Impfstoff geben?

Ursula Wiedermann-Schmidt, Zentrum für Pathophysiologie, Infektionologie und Immunologie der MedUni Wien

 

#14 - Welchen Stellenwert hat die Influenza-Impfung dieses Jahr?

Monika Redlberger-Fritz, Zentrum für Virologie der MedUni Wien

#13 - Handdesinfektionsmittel zur Jause dazu?

Miranda Suchomel, Institut für Hygiene und Angewandte Immunologie der MedUni Wien

 

#12 - Braucht es eine Impfung, um die Pandemie in den Griff zu bekommen?

Markus Zeitlinger, Universitätsklinik für Pharmakologie der MedUni Wien

#11 - Wo hat das Coronavirus seinen Ursprung?

Elisabeth Puchhammer-Stöckl, Zentrum für Virologie der MedUni Wien

#10 - Ist man nach einer Infektion mit dem Coronavirus immun?

Rudolf Valenta, Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung der MedUni Wien

#9 - Kann das Coronavirus im Wasser übertragen werden?

Hans-Peter Hutter, Zentrum für Public Health der MedUni Wien

#8 - Wie wird eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen?

Elisabeth Puchhammer-Stöckl, Zentrum für Virologie der MedUni Wien

#7 - Wie können uns Medikamente gegen das Coronavirus helfen?

Markus Zeitlinger, Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie der MedUni Wien

#6 - Kann man Freizeitaktivitäten in der Natur bedenkenlos nachgehen?

Hans-Peter Hutter, Zentrum für Public Health der MedUni Wien

#5 - Welche Herausforderungen gibt es rund um den Covid-19-Impfstoff?

Rudolf Valenta, Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung der MedUni Wien

#4 - Was versteht man unter Plasmatherapie?

Markus Zeitlinger, Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie der MedUni Wien

#3 - Impfstoff gegen Covid-19: Wo stehen wir aktuell?

Rudolf Valenta, Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung der MedUni Wien

#2 - Wie sieht unsere nahe Zukunft mit dem Coronavirus aus?

Elisabeth Puchhammer-Stöckl, Zentrum für Virologie der MedUni Wien

 #1 - Warum macht das Tragen von Schutzmasken Sinn?

Hans-Peter Hutter, Zentrum für Public Health der MedUni Wien