Skip to main content

Wahlfach


Grundlagen der Digitalen Medizin (Lehrveranstaltungsnummer: 631.001)

Inhalt
Digitale Medizin hält Einzug in immer mehr medizinischen Fachgebieten und unterstützt Ärzt*innen und medizinisches Fachpersonal bei Anamnese, Diagnose, Therapie und Pflege. Um mit den aktuellen Entwicklungen der Digitalen Medizin Schritt zu halten sind Ärzt*innen gefordert, sich mit den Möglichkeiten der Digitalen Medizin auseinander zu setzen. Dieses Wahlfach vermittelt die grundlegenden Konzepte der Digitalen Medizin und bietet einen Einstieg in die Möglichkeiten der Digitalen Medizin.

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist Studenten mit den Grundkonzepten der Digitalen Medizin vertraut zu machen und ein Verständnis für die Möglichkeiten und Limitationen der Digitalen Medizin aufzubauen. Ein Team von aktiven Forschern aus dem Bereich Informatik präsentiert die Grundkonzepte ihrer Forschungsbereiche und zeigt Anwendungs- und Zukunftsszenarien.

Ziel
Nach Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Student*innen mit den wichtigsten Konzepten und Grundlagen der Digitalen Medizin vertraut.

Ergänzende Information
Diese Lehrveranstaltung dient als Voraussetzung für das Wahlfach Anwendungen der Digitalen Medizin im Sommersemester.