Skip to main content

Forschungsförderungen

Service für ForscherInnen

Ein Forschungsprojekt erfordert hohen organisatorischen und formalen Aufwand: Einreichung, Kosten, Kriterien etc. müssen genauestens geplant und überprüft werden.

Den ForscherInnen der MedUni Wien stehen die ExpertInnen der Rechts-, Finanz-, Controlling- und Personalabteilung zur Verfügung, um alle Anforderungen an die nationale und internationale Spitzenforschung korrekt zu erfüllen. Diese Profis beraten die Forschenden zu Verträgen, Forschungsrecht, Genehmigungen, Budget, Abrechnungen, Forschungspersonal und allen anderen Fragen rund um die Forschung an der MedUni Wien.

Drittmittel als potente Finanzierungsquelle

Das Einwerben von Drittmitteln ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor einer Universität. Die eingeworbenen Drittmittel haben sich von 2004 bis 2014 mehr als verdoppelt, während das staatliche Budget nur um rund 20 Prozent stieg. Rund ein Fünftel der finanziellen Mittel für den Forschungs- und Lehrbetrieb stammt aus diesem Bereich der Eigenfinanzierung.


Förderung der Forschung an der MedUni Wien

Ein Forschungsprojekt erfordert hohen organisatorischen und formalen Aufwand: ein passendes Förderprogramm muss gefunden, Antragsrichtlinien beachtet und Kosten geplant werden. Den ForscherInnen der MedUni Wien stehen die ExpertInnen des Forschungsservice für diese und weitere Fragen rund um Forschungsfördungen zur Verfügung.

EU-Projekte an der MedUni Wien

Die MedUni Wien-ForscherInnen sind mit zahlreichen Projekten erfolgreich an den EU-Forschungsrahmenprogrammen beteiligt.. Diese sind für die MedUni Wien von besonderer Wichtigkeit: mit den zusätzlichen finanziellen Mitteln und personellen Ressourcen werden schließlich große Projekte gefördert, internationale Beziehungen und strategische Allianzen aufgebaut sowie internationaler Wissensaustausch und ein entsprechender Wettbewerbsvorsprung erzielt werden. 

Nationale und EU-weite Förderprogramme

Die WissenschafterInnen der MedUni Wien erhalten alle wichtigen Informationen und fundierte Beratung rund um das Thema nationale und internationale Förderprogramme vom Forschungsservice der MedUni Wien. Dies beinhaltet

  • die Auswahl eines passenden Forschungsförderungs-Programms
  • die Beratung zur Antragstellung (Einreichbedingungen, Kostenplanung, etc.)
  • die Unterstützung während der Projektdurchführung
  • die Organisation von Informationsveranstaltungen und 
  • die Bekanntmachung aktueller Ausschreibungen.