Skip to main content

Forschungsförderungen

Service für ForscherInnen

Ein Forschungsprojekt erfordert hohen organisatorischen und formalen Aufwand: ein passendes Förderprogramm muss gefunden, Antragsrichtlinien beachtet und Kosten geplant werden.


Den ForscherInnen der MedUni Wien stehen die ExpertInnen des Forschungsservice für diese und weitere Fragen rund um Forschungsfördungen zur Verfügung.

Forschungsservice der MedUni Wien

Die WissenschafterInnen der MedUni Wien erhalten alle wichtigen Informationen und fundierte Beratung rund um das Thema nationale und internationale Förderprogramme. Dies beinhaltet

  • die Auswahl eines passenden Forschungsförderungs-Programms,
  • die Beratung zur Antragstellung (Einreichbedingungen, Kostenplanung etc.),
  • die Unterstützung während der Projektdurchführung,
  • die Organisation von Informationsveranstaltungen und 
  • die Bekanntmachung aktueller Ausschreibungen.

Kontakt

Spitalgasse 23
Bauteil 88, Ebene 04, Gang 900
1090 Wien

Nationale Förderungen

Mag.a Astrid Pils (Erstgespräche, FWF, WWTF)
T: +43 (0)1 40160-25205, astrid.pils@meduniwien.ac.at

Dipl.-Ing. Michael Erler (FFG)
T: +43 (0)1 40160-25232, michael.erler@meduniwien.ac.at

EU Rahmenprogramme

Mag.a Susanne Friedl (Leiterin Forschungsservice)
T: +43 (0)1 40160-25222, susanne.k.friedl@meduniwien.ac.at

Dr.in Laura Rauscher
T: + 43 1 40160-25231, laura.rauscher@meduniwien.ac.at

DIin Iris Weinbub
T: +43 (0)1 40160-25224, iris.weinbub@meduniwien.ac.at

Internationale Förderungen

Dr.in Gabriela Vojvoda, M.A.
T: +43 (0)1 40160-25230, gabriela.vojvoda@meduniwien.ac.at