Skip to main content

Personalmobilität

ERASMUS Personalmobilität wird von der MedUni Wien unterstützt. Erasmus+ fördert Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Hochschulmitarbeitern an europäischen Hochschulen im Ausmaß von mindestens 2 Tagen und maximal 2 Monaten pro Aufenthalt.

Um im Rahmen des ERASMUS-Porgramms an Personalmobilität teilnehmen zu können, müssen im Vorfeld bereits Kontakte zur präferierten Abteilung einer aufnehmenden Einrichtung bestehen. Erst nachdem eine Bestätigung durch diese erfolgt ist, können Sie Ihren Antrag im International Office zur weiteren Bearbeitung einreichen.
Dies erfolgt für Mitarbeiter den MedUni Wien über MedCampus-Account (Internationale Beziehungen),
für BewerberInnen an die MedUni Wien über Kontaktaufnahme mit dem International Office for Student & Staff Affairs.

Die MedUni Wien unterstützt Sie nach Möglichkeit, kann aber die Einsatzstelle an der aufnehmenden Einrichtung nicht für Sie organisieren. Hier ist Eigeninitiative gefragt.

Informationen & Bewerbung:

Im International Office For Student & Staff Affairs der MedUni Wien

  • nach Einholung einer Dienstfreistellung über die Personalabteilung
  • sowie Online-Anmeldung über MedCampus!

International Office for Student & Staff Affairs

BT88, Ebene4, Gang 900, Zi 912,
Spitalgasse 23
1090 Wien

Dr. Human Salemi
ERASMUS Institutional Coordinator

T: +43 (0)1 40160-21023
F: +43 (0)1 40160-921001
internationalmobility@meduniwien.ac.at

Sprechstunden: Dienstag 10.00-11.30 & Donnerstag 13.00-14.00
Am Dienstag, den 14.11.17 entfällt die Sprechstunde!

Keine Sprechstunde vom 24.12. - 06.01.!

Erasmus+ Programmleitfaden (PDF, 6MB)
Allgemeine Informationen über das Programm und Aktivitäten 01.06.2014
Erasmus+ Richtlinien Erasmus+ Hochschulmobilität 2016/17 (PDF, 872KB)
Erasmus+ Richtlinien Erasmus+ Hochschulmobilität 2016/17 01.06.2014