Skip to main content

Nr21 Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie, Kennzahl: 8959/18

An der Medizinischen Universität Wien ist am Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie / Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung mit der Kennzahl: 8959/18 eine Stelle einer / eines vollbeschäftigten Laborantin / Laboranten (gemäß Kollektivvertrag – Verwendungsgruppe IIa) voraussichtlich mit 2. Juli 2018 zu besetzen.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 1.757,50 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Aufgabengebiet: Reinigungsarbeiten insbesondere von Laborgeschirr, Sterilisation und Autoklavieren; Reinigung und Bedienung von Destillationsanlagen zur Herstellung von destilliertem Wasser, einfache Laborarbeiten, Lagerhaltung, Bestellwesen, Transporte, Mitarbeit bei administrativen und organisatorischen Tätigkeiten, bedarfsweise Vertretung der Tierpflegerinnen / Tierpfleger.

Anstellungserfordernisse: Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung.

Gewünschte Qualifikationen: Sehr gute Deutschkenntnisse, PC-Grundkenntnisse, präzises und flexibles Arbeiten, Teamfähigkeit, gute Englischkenntnisse erwünscht.

Kennzahl: 8959/18