Skip to main content

Nr52 Hirnforschung, Kennzahl: 23058/16

An der Medizinischen Universität Wien ist am Zentrum für Hirnforschung / Abteilung für Kognitive Neurobiologie mit der Kennzahl: 23058/16, voraussichtlich ab 1. April 2017 eine Stelle mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden mit einer Assistentin / einem Assistenten (postgraduate) – Drittmittel zu besetzen.
Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 2.696,50 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.
Als eines der führenden universitären Zentren in Europa bieten wir spezielle Nachwuchsförderung in wissenschaftlicher Forschung und Lehre an.
Das Arbeitsverhältnis endet nach Ablauf von 4 Jahren.
Anstellungserfordernisse: Abgeschlossenes (Diplom) Studium der Neurowissenschaften, Biomedizinische Wissenschaften, Medizin, Biotechnologie, Verhaltensforschung o.ä., Teilnahme am PhD-Programm der Medizinischen Universität Wien. Bereitschaft zur Mitwirkung in Forschung und Lehre. Die fremdenrechtlichen Anstellungserfordernisse bei Nicht-EU-Bürgern müssen gewährleistet sein.
Requirement:
Master degree or equivalent in neuroscience, biomedical sciences, medicine, biotechnology, behavioural sciences or related disciplines.
Required qualifications: Genuine interest in neuronal circuits, high motivation to pursue experiments and analysis, interpretation and communication of scientific results, understanding the use of scientific methods, some laboratory experience. Knowledge of electrophysiological methods, animal behavior, microscopy and programming (MATLAB) will be an advantage. The objective of the current project will be to understand the role of GABAergic cell types in hippocampal gamma oscillations in vivo. The position is funded for four years by an FWF project grant. The applicants will enrol to the Neuroscience PhD program of the Medical University of Vienna. Applications (in English) including a motivation statement, a CV, a short description of scientific experiences and the contact details of two referees should be submitted to the Department of Human Resources and Human Resources Development per e-mail (personalabteilung@meduniwien.ac.at).
Die Medizinische Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Kennzahl: 23058/16