Skip to main content

Nr8 Innere Medizin I, Kennzahl: 2144/17

An der Medizinischen Universität Wien ist an der Universitätsklinik für Innere Medizin I / Institut für Krebsforschung mit der Kennzahl: 2144/17 eine Stelle einer / eines vollbeschäftigten Chemisch-technische Assistentin / Chemisch-technischen Assistenten (gemäß Kollektivvertrag – Verwendungsgruppe IIIa) voraussichtlich mit 29. März 2017 zu besetzen.
Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 1.956,00 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.
Aufgabengebiet: Assisting scientists by performing various molecular biology and lab techniques in support of our research goals; cell culture, molecular biology, data collection and analysis. Laboratory maintenance: cleaning, stocking supply inventory (ordering chemicals, reagents, and other laboratory supplies), and ensuring the maintenance of a sterile environment.
Berufserfordernisse: Facheinschlägige Matura (z.B.: Rosensteingasse).
Gewünschte Qualifikationen: Praktische Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung molekular- und zellbiologischer Verfahren (Zellkultur, confocale Mikroskopie, Western Blot, SDS-PAGE, FACS), ausgeprägte Teamfähigkeit, Genauigkeit, Flexibilität, sehr gute EDV-Grundkenntnisse und Englischkenntnisse.
Kennzahl: 2144/17