Skip to main content
Studierende

Bilaterale Aktionen

Die Aktionen Österreich - Tschechien, Österreich - Slowakei und Österreich - Ungarn sind Programme zu Förderung der akademischen Mobilität sowie von Kooperationsprojekten in Wissenschaft, Forschung und Lehre.

Diese Programme sind für Mitarbeiter und Studierende der Hochschulen und Universitäten Österreichs und Tschechiens sowie bestimmter weiterer Forschungseinrichtungen der beteiligten Länder bestimmt.

Die Anmeldung zu diesen Programmen erfolgt über den Österreichischen Austauschdienst OeAD.

Die Anerkennung der Auslandsstudienleistungen erfolgt in Absprache mit dem International Office for Student & Staff Affairs der MedUni Wien.

Bilaterale Aktionen

Slowakei, Tschechien, Ungarn

Im Rahmen der drei bilateralen Aktionen werden zahlreiche Stipendienprogramme und Kooperationsmöglichkeiten geboten. Erfahren Sie mehr auf der Website des OeAD.

OeAd.at