Skip to main content
Studierende

Kommissionelle Prüfungen

Die Anmeldung zu einer kommissionellen Prüfung erfolgt direkt in der Studienabteilung der Medizinischen Universität Wien. Die Abmeldung erfolgt im I. und II. Abschnitt in der Studienabteilung, im III. Abschnitt an der jeweiligen Klinik. 

Kommissionelle Prüfungen müssen spätestens fünf Wochen vor dem Prüfungstermin angemeldet werden, um sowohl die gesetzlich vorgeschriebene Auschreibungsfrist von drei Wochen einzuhalten, als auch um eine reibungslose Terminkoordination gewährleisten zu können. 

Hinweis:

Bei allen Prüfungen, die vor dem 1.10.2003 erstmals negativ abgelegt wurden, sind nur drei Wiederholungen möglich (rep3 = Kommissionelle Ausschlussprüfung).