Skip to main content

1. Wiener Patient Blood Management Symposium

Events

16. Oktober 2019
13:00-17:00

 

Medizinischen Universität Wien
Jugendstilhörsaal, Rektoratsgebäude
Spitalgasse 23
1090 Wien

 

Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Patient Blood Managment (PBM) hat den gesamten Prozess von der präoperativen Vorbereitung über intraoperative Maßnahmen bis hin zur postoperativen Betreuung der Patientinnen und Patienten im Fokus.
Das Patient Blood Management verfolgt das Ziel,Patientinnen und Patienten so zu behandeln, dass eine Verabreichung von Fremdblut reduziert oder nicht erforderlich wird. Die Prinzipien des Patient Blood Management sind nicht nur im operativen Setting anwendbar, sondern sind auch in ein individualisiertes Therapiekonzept integrierbar. Gerade bei geplanten Eingriffen kann durch zeitgerechte präoperative Evaluierung und Therapie das Outcome unserer Patientinnen und Patienten nachweislich verbessert werden. Zusätzlich bietet Patient Blood Management in der operativen und unmittelbar postoperativen Phase Ansätze zur Therapieoptimierung.
Mit dieser Veranstaltung wollen wir mehr Sensibilisierung für Patient Blood Management schaffen und die interdisziplinäre Kommunikation und Diskussion fördern.

Weitere Informationen und Programm

 

Anmeldung

 

Die Teilnahme ist kostenlos, wir ersuchen jedoch um Anmeldung bis 29.September 2019 unter danijela.dzidarevic@meduniwien.ac.at