Skip to main content

4. Interdisziplinäres Polytraumasymposium

Events

08. Mai 2020
9:00-17:30

Van Swieten Saal der
Medizinischen Universität Wien
Van-Swieten-Gasse 1a, 1090 Wien

 

Folder und Programm Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Aktuelle Herausforderungen in der Schwerstverletztenversorgung

  • Anforderungen an einen modernen Trauma-Manager
    Thomas Heinz, Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, MedUni Wien/AKH Wien
  • From Early Total Care and Damage Control Surgery to Early Appropriate Care
    Peep Talving, Estonian Regional Hospitals Trauma Registry, Department of Surgery University of Tartu, Estland
  • Massenanfall von PatientInnen bei Terrorattacken, Naturkatastrophen oder einem anderen Großschadensfall
  • Klaus S. Wolff, Sanitätszentrum Ost des Bundesheeres in Wien

 

Anmeldung

 

Achtung: begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Für Mitglieder der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie (ÖGU) bzw. externe TeilnehmerInnen bitte unter office@unfallchirurgen.at

Für MitarbeiterInnen von MedUni Wien/AKH Wien bitte unter lukas.negrin@meduniwien.ac.at

Teilnahmegebühr
Kostenfrei für ÖGU-Mitglieder und MitarbeiterInnen von MedUni Wien und AKH Wien 
Nicht-Mitglieder bzw. externe TeilnehmerInnen: € 50 .-