Skip to main content

Alumni Training: Erfolgreiche Mikrobenjagd in der Praxis

Events

03. Mai 2017
18:00-20:00

 

Seminarraum A2, Universitätszahnklinik, Sensengasse 2a, 1090 Wien 

 

Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Gesetzliche Rahmenbedingungen zur aktuell gültigen Hygiene-Verordnung und deren Umsetzung im niedergelassenen Bereich stehen im Fokus des Fortbildungsabends. Anhand praktischer Beispiele soll das Bewusstsein für die Identifikation kritischer Qualitätsmerkmale in der eigenen Ordination gestärkt werden.

Inhalte

  • Bedeutung der Hygiene-Verordnung in Zusammenhang mit der Qualitätsicherungs-Verordnung, Ärzte-Gesetz und Ordinationsevaluierung
  • Update Hygiene-Verordnung
  • Vorgaben für die Praxis
  • Kategorisierung der Behandlungsräume
  • Beispiele aus dem Praxisalltag
  • Praxisgerechte Umsetzung der Hygiene-Verordnung
  • Services der ÖQMed GmbH

Referenten

  • Dr. med. Otto Pjeta ist Referent für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement der Österreichischen Ärztekammer.
  • Dr. med. Alexander Blacky ist Facharzt für Hygiene und Mikorbiologie und Leiter  der akkreditierten Inspektionsstelle Sterilisation und Desinfektion.

Für das Seminar werden  2 DFP-Punkte angerechnet.

Teilnahmegebühr

  • Alumni Club-Mitglieder mit gültiger Clubkarte: keine Kosten
  • Nicht-Mitglieder: 50 EUR. Wir ersuchen um Einzahlung bis spätestens 28. April auf folgendes Konto:

Erste Bank
Alumni-Club der Medizinischen Universität Wien
IBAN: AT52 2011 1292 1332 2000
BIC: GIBAATWWXXX

Verwendungszweck: Hygienebestimmungen

Verbindliche Anmeldung unter: anmeldung-alumni-club@meduniwien.ac.at