Skip to main content

Comparative Oncology Mast Cell Meeting

Events

17. Mai 2019
8:00-19:00

 

Aula am Campus der Universität Wien (Altes AKH)
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11
1090 Wien

 

Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Am 17. Mai 2019 findet das 2. Comparative Oncology Mast Cell Meeting Vienna mit dem Titel „Classification and Management of Mast Cell Neoplasms in Dogs and Humans: A Comparative Oncology Approach“ statt.
Comparative Oncology ist ein Forschungsgebiet, das sich mit der Verbesserung der onkologischen Therapie sowohl im Menschen als auch im Haustier (Hund) beschäftigt.
Mastzelltumore sind der häufigste Hauttumor im Hund, aber sehr selten im Menschen. Daher wird der Hundepatient, der an der Vetmeduni Wien behandelt wird, gleichzeitig auch als Modell für humane PatientInnen verwendet und profitiert vom Wissens- und Entwicklungsstand humaner Krebstherapien. Dabei ist die Lebensqualität des Hundes als Patient das wichtigste Kriterium.
Durch diesen Ansatz wird auch die Anzahl der zur Medikamentenentwicklung benötigten Versuchstiere reduziert. In diesem Meeting kommen ExpertInnen aus den USA und Europa zusammen, um Konsensuskriterien zur Verbesserung der Therapie der Mastzelltumore im Hund durch den Ansatz der Comparative Oncology zu erarbeiten.

Programm

 

Anmeldung

 

Das Meeting ist für alle Interessierten frei und ohne Anmeldung zugänglich.