Skip to main content

Comparative Oncology Meeting - Mast Cell Neoplasms in Dogs and Men: From Gene Regulation to Targeted Treatment Concepts

Events

24. März 2017
8:00-19:00

 

Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien
Veterinärplatz 1
1210 Wien

 

Programm Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Am 24. März 2017 findet im Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien das Comparative Oncology Mast Cell Meeting unter dem Motto „Bridging the Gap“ statt.

Nationale und internationale Experten und Expertinnen präsentieren aktuelle Daten zur Entwicklung von neuen Therapien für neoplastische Mastzellerkrankung im Mensch und Hund.

Die Vergleichende Onkologie, auch als Comparative Oncology bekannt, legt vor allem Wert darauf, eine Brücke zwischen der Forschung im Veterinär- und Humanbereich zu schlagen, um synergistische Effekte zu nutzen und dadurch bessere Erkenntnisse zur Therapie der Menschen aber auch der Haustiere zu gewinnen.

Das ganztägige Meeting verbindet Forscher und Forscherinnen aus vielen Disziplinen, angefangen bei der Molekularbiologie bis zur Klinik und soll ein umfassendes Bild der Mastzellforschung, sowie den aktuellen Stand der zielgerichteten Therapie im Veterinärbereich präsentieren.

Freitag, 24. März 2017
08 Uhr bis 18 Uhr
Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien
Veterinärplatz 1
1210 Wien

 

Organisation:
Michael Willmann - Veterinärmedizinische Universität Wien
Emir Hadzijusufovic - Ludwig Boltzmann Cluster Oncology
Peter Valent - Medizinische Universität Wien

 

Anmeldung

 


Das Meeting ist für alle Interessierten frei und ohne Anmeldung zugänglich