Skip to main content

Das amplitudenintegrierte EEG (aEEG) in der Neonatologie – Update 2019

Events

14. Dezember 2019
8:45-18:15

 

Van Swieten Saal der MedUni Wien
Van-Swieten-Gasse 1a
1090 Wien

 

Einladung und Anmeldung Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das amplituden-integrierte EEG (aEEG) findet in den vergangenen Jahren zunehmende Verbreitung auf neonatologischen Intensivstationen und ermöglicht eine kontinuierliche Beurteilung der neurophysiologischen Aktivität und somit der Gehirnfunktion. Die Vorteile des aEEG sind seine einfache Handhabung, die Möglichkeit der längeren Ableitung – und somit ein wirkliches Monitoring – und einer vereinfachten Befundung. Auch für nicht speziell im EEG Ausgebildete wird eine Interpretation nach kurzer Einschulung möglich.


Wir wollen Ihnen mit diesem Workshop die Möglichkeit geben, die Grundlagen des aEEG, seine Anwendung, aber auch seine Grenzen kennenzulernen. Dabei können Sie Ihr Wissen vertiefen und auf den aktuellen Stand bringen. Ich freue mich, Sie zu unserem Workshop in Wien begrüßen zu dürfen.

 

Katrin Klebermass-Schrehof
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde

 

Anmeldung

 

Anmeldung