Skip to main content

Eine von fünf: (Un-)Sichtbare Gewalt gegen ältere Frauen - Auftaktveranstaltung zur Ringvorlesung

Events

25. November 2019
16:00-18:00

 

Volksanwaltschaft
Singerstraße 17
1015 Wien

 

Einladung Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Zum Beginn der diesjährigen interdisziplinären Ringvorlesung „Eine von fünf“ und der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ laden die Volksanwaltschaft, der Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser – AÖF und das Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien am 25. November 2019 in den Festsaal der Volksanwaltschaft ein.

» Einladung

 

Programm

 

16.00 Eröffnung
Mag. Bernhard Achitz, Volksanwalt
Mag.a Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF)
ao. Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Berzlanovich, Lehrveranstaltungsleiterin, Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien

Trailer des Films „Schrittweise – Wege aus der Gewalt“ IV

Festvorträge
ao.Univ.-Prof. i.R. Mag. Josef Hörl, Institut für Soziologie, Universität Wien
Die vielen Gesichter der Gewalt im Alter

Dr.in Birgitt Haller, Institut für Konfliktforschung
Partnergewalt gegen ältere Frauen

Künstlerischer Beitrag
Interaktive Performance von SOG.THEATER

ab 18.00 Gemütlicher Ausklang am Buffet

 

» Programm der Ringvorlesung-Termine

 

Anmeldung

 

Eintritt frei!

Um Anmeldung wird gebeten unter: veranstaltungen@volksanwaltschaft.gv.at oder +43 (0) 1 515 05-204

Die Veranstaltung wird in Gebärdensprache gedolmetscht. Kinderbetreuung wird bei Bedarf angeboten (bitte um Bekanntgabe bei der Anmeldung).

 

Anmeldung zur Ringvorlesung
Die Anmeldung erfolgt über das MedCampus-System. Studierende der Medizin und Zahnmedizin können sich direkt online anmelden während sich Studierende anderer Fakultäten zuerst als Mitbeleger/innen in der Studien- und Prüfungsabteilung der MedUni Wien registrieren müssen (siehe www.meduniwien.ac.at/web/studium-weiterbildung/anmeldung-zulassung/mitbelegung/). Erst nach Erhalt eines PIN-Codes für die Aktivierung des Accounts im MedCampus ist die eigentliche Anmeldung für die Lehrveranstaltung möglich. Nur regulär angemeldete TeilnehmerInnen erhalten nach positiv abgelegter schriftlicher Prüfung ein Zeugnis, dieses ist ausschließlich in der Studienabteilung der MedUni Wien (Service H) erhältlich.

Interessierte Berufstätige mailen ihre Teilnahmeanfrage bitte an:
studref-gerichtsmedizin@meduniwien.ac.at