Skip to main content

Lesung: "Mut und Menschlichkeit - Als Arzt weltweit in Grenzsituationen" von Tankred Stöbe

Events

04. Oktober 2019
19:00-21:00

 

Café Museum
Operngasse 7
1010 Wien

 

Webseite Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Tankred Stöbe, Arzt und ehemaliger Präsident von Ärzte ohne Grenzen Deutschland liest anlässlich des 25-jährigen Bestehens von Ärzte ohne Grenzen Österreich aus seinem Buch „Mut und Menschlichkeit: Als Arzt weltweit in Grenzsituationen“. Darin berichtet er u.a. von seinem ersten Projekt im Dschungel Myanmars, einer Höhlenklinik in Syrien und seinem Ebola-Einsatz in Sierra Leone.
 
Dr. med. Tankred Stöbe hat rund 15 Einsätze für Ärzte ohne Grenzen in verschiedenen Ländern durchgeführt. Wenn er nicht gerade in einem Projekt der Organisation tätig ist, arbeitet er als Internist und Intensivmediziner in Berlin und ist außerdem leitender Notarzt. Er wurde von der deutschen Bundesärztekammer mit der Paracelsus-Medaille ausgezeichnet.


 

Anmeldung

 

Auf Grund der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter veranstaltung@aerzte-ohne-grenzen.at.