Skip to main content

Myelom-Lymphom-Symposium

Events

19. September 2019
8:00-18:00

 

Van Swieten Saal der MedUni Wien
Van-Swieten-Gasse 1a
1090 Wien

 

Einladung und Programm Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Symposium der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin der MedUni Wien anlässlich des 15jährigen Jubiläums der Myelom- und Lymphomhilfe Österreich

In Kooperation mit

  • Myelom- und Lymphomhilfe Österreich
  • International Myeloma Foundation

Die Veranstaltung ist mit 10 DFP-Punkten der Ärztekammer für Wien akkreditiert

Wir ersuchen um Anmeldung bis 14. September 2019 unter info@myelom-lymphom.at

 

Programm

 

8:00 Uhr
Registrierung

9:00 bis 9:30 Uhr
Begrüßung

  • Richard Crevenna, Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin, MedUni Wien/AKH Wien
  • Heinz Ludwig, Wihelminenkrebsforschungsinstitut, Wilhelminenspital Wien
  • Elfi Jirsa, Myelom- und Lymphomhilfe

9:30 bis 10:15 Uhr
Neuropathien PNP - Wenn es in den Zehen, in den Fingern kribbelt
Wolfgang Grisold, Kompetenzzentrum Neurologie, Rudolfinerhaus, Wien

10:15 bis 11:00 Uhr
Onkologische Rehabilitation & Wert der Bewegung
Richard Crevenna, Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin, MedUni Wien/AKH Wien

11:00 bis 11:30 Uhr
Kaffeepause

11:30 bis 12:15 Uhr
Hämatologieverbund in Wien - Wohnortnahe Betreuung
Felix Keil, 3. Medizinische Abteilung für Hämatologie und Onkologie, Hanusch Krankenhaus Wien

12:15 bis 13:00 Uhr
Essenslust ist Lebenslust - Genießen trotz Erkrankung
Claudia Nichterl, Ernährungswissenschafterin, Autorin, Dozentin, Expertin für TCM (Traditionelle Chinesische Medizin

13:00 bis 14:30 Uhr
Mittagspause

Die Experten-Vorträge zum Multiplen Myelom und zu Lymphomen finden parallel in zwei Räumen statt.

----------

"Multiples Myelom": Vorträge im großen Saal

14:30 bis 15:15 Uhr
Neue Diagnose-Methoden und Therapien/Nebenwirkungen
Heinz Ludwig, Wihelminenkrebsforschungsinstitut, Wilhelminenspital Wien

15:15 bis 16:00 Uhr
Von gutem und bösem Paraprotein – MGUS, Amyloidose und Konsorten
Daniel Lechner, 3. Medizinische Abteilung für Hämatologie und Onkologie, Hanusch Krankenhaus
Wien

16:00 bis 16:30 Uhr
Kaffeepause

16:30 Uhr
Rezidiv – Was tun, wenn die Erkrankung wieder kommt
Martin Schreder, 1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie, Wilhelminenspital
Wien

----------

"Lymphome": Vorträge im kleinen Saal

14:30 bis 15:15 Uhr
Neue Diagnose-Methoden und Therapien/Nebenwirkungen
Ulrich Jäger, Klinische Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie, Universitätsklinik für Innere
Medizin I, MedUni Wien/AKH Wien

15:15 bis 16:00 Uhr
Seltene Lymphome & M. Waldenström
Daniel Heintel, 1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie, Wilhelminenspital
Wien

16:00 bis 16:30 Uhr
Kaffeepause

16:30 Uhr
Chronische Lymphatische Leukämie (CLL)
Thomas Nösslinger, 3. Medizinische Abteilung für Hämatologie und Onkologie, Hanusch Krankenhaus
Wien

ca 17:15 Uhr
Ausklang