Skip to main content

Ökumenischer Gottesdienst zum Cosmas und Damian Gedenktag 2019

Events

19. September 2019
16:30-19:00

 

Kapelle zum Hl. Cosmas und Hl. Damian
AKH Wien, Ebene 5, Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

 

Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Ökumenischer Cosmas-und-Damian- Gedenk-Gottesdienst 2019 zum Beginn des Studien-/Arbeitsjahres an der MedUni Wien/im AKH Wien

Gedanken zum Wesen und Inhalt:

Zielgruppen: Angehörige / Mitarbeiterinnen / Studierende /Absolventen der MedUni Wien, des AKH; Patienten und Patientinnen

Besinnung auf die Kraft, die unser Tun und Handeln von innen zusammenhält und aus der heraus das Gemeinwohl gefördert, Gerechtigkeit geübt, menschliche Vernunft leuchten, Erkenntnis und Bescheidenheit, Wahrhaftigkeit und Glaubwürdigkeit und die Verpflichtung zur ständigen Fort- und Weiterbildung wachsen können (siehe Gelöbnisformeln), Ethik geht vor Ökonomie und Interessenspolitik

Erinnerung an das Fest für Cosmas und Damian und ihr Wirken, nicht nur medizinische Hilfe für Menschen „mit Silber", sondern für alle bereitzustellen - medizinische Behandlung ohne Ansehen der Person und des Standes (karitative Grundhaltung in der Medizin). 1429 wurden Cosmas und Damian zu Patronen der damaligen Wiener Medizinische Fakultät gewählt, und es fungierte der Gedenktag als Identitäts-stiftender Feiertag der Fakultät. Die feierliche Gestaltung des Gedenktages wurde ab 1634 durch die Sigismund Geißler Stiftung finanziell unterstützt (Auflösung der Stiftung im Jahr 1939).

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es in den Räumlichkeiten der Universitätsbibliothek eine gemeinsame Agape und eine interreligiöse Eröffnung der Seminarreihe zum Thema „Mit-Menschlichkeit in Technologie und Digitalisierung“.

Der diesjährige Ökumenische Gottesdienst bildet den Ausgangspunkt einer transdisziplinären
Seminarreihe zum Thema: Ethik und Ethos in der Universitätsmedizin – Mit-Menschlichkeit in Technologie und Digitalisierung