Skip to main content

Sozialpsychiatrisches Kolloquium SoSe 2017: F0-Sucht und F1-Organische Störungen

Events

10. März 2017
13:30-15:00

17. März 2017
13:30-15:00

31. März 2017
13:30-15:00

07. April 2017
13:30-15:00

12. Mai 2017
13:30-15:00

19. Mai 2017
13:30-15:00

02. Juni 2017
13:30-15:00

09. Juni 2017
13:30-15:00

 

Medizinischer Campus AKH Wien, Kliniken am Südgarten, Hörsaal B,
1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20

 

Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

10.03.2017 Die Versorgung Drogenabhängiger in Wien
Dr. Hermine Schmidhofer
Sucht- und Drogenkoordination Wien, Stv. Geschäftsführung, Wien


17.03.2017 Soziale Folgen von Alkoholabhängigkeit
Univ.-Prof. Dr. Henriette Walter
Klinische Abt. für Sozialpsychiatrie, Med-Uni Wien, Wien


31.03.2017 Epidemiologie der Demenzen
Univ.-Prof. Dr. Johannes Wancata
Klinische Abt. für Sozialpsychiatrie, Med-Uni Wien, Wien


07.04.2017 Nur für Mitarbeiter: Fortbildung zu Forschungsmethodik (separate Einladung)
Univ.-Prof. Dr. Johannes Wancata
Klinische Abt. für Sozialpsychiatrie, Med-Uni Wien, Wien


12.05.2017 Geronto-psychiatrische Versorgung in Wien
Prim. Dr. Asita Sepandj
Geronto-Psychiatrisches Zentrum, PSD, Wien


19.05.2017 Leichte kognitive Störungen: eine Bevölkerungsperspektive
Univ.-Prof. Dr. Steffi Riedel-Heller
Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health, Universität Leipzig, Leipzig


02.06.2017 Soziale Aspekte nicht-substanzgebundener Abhängigkeiten
Ass.-Prof. Dr. Peter Berger
Klinische Abt. für Sozialpsychiatrie, Med-Uni Wien, Wien


09.06.2017 Costs of mental illness – an international perspective
Univ.-Prof. Dr. Judit Simon, BA, BSc, MSc, DPhil, FFPH
Abteilung für Gesundheitsökonomie, Med-Uni Wien, Wien und Cognitive Health Economics, University of Oxford, Oxford

 

Organisation: Ass.-Prof. Dr. B. Schmid-Siegel und Dr. F. Friedrich

Die Veranstaltungen werden im Rahmen des Diplomfortbildungsprogramms der Österreichischen Ärztekammer im Ausmaß von 2 Punkten je Vortrag für das Fach Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin angerechnet.