Skip to main content

Symposium brandaktuell: Neue Entwicklungen in der Verbrennungsmedizin

Events

04. Juni 2019
15:00-18:00

 

Medizinischer Universitätscampus AKH Wien
Hörsaalzentrum der MedUni Wien,
Ebene 8, Hörsaal 5
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien 

 

Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

Thermische Verletzungen zählen zu den schwersten und mit ihren Folgen auch zu den nachhaltigsten Traumata für Kinder ebenso wie für Erwachsene. Daraus ergeben scih hohe Anforderungen an die Versorgungsqualität, die eine qualifizierte und komplexe interdisziplinäre Behandlung voraussetzt.

Im Rahmen des Symposiums werden die aktuellen Standards der (prä)klinischen Erstversorgung, Diagnostik, Lokalbehandlung sowie die notwendige Nachsorge der verletzten Haut besprochen.

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Christine Radtke

 

Programm

 

15:00 Uhr Begrüßung
Christine Radtke, Abteilungsleiterin, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

15:05 - 15:20 Uhr Theorie und Praxis der Verbrennungsverletzung
Christian Freystätter, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

15:20 - 15:35 Uhr Akutversorgung der kindlichen Verbrennung
Alexandra Fochtmann, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

15:35 - 16:00 Uhr Das thermische Trauma im Kindes- und Jugendalter – eine restrospektive Evaluierung der Therapie an einer spezialisierten chirurgischen Kinderstation
Jakob Nedomansky, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

16:00 - 16:10 Uhr Brandverletzte Kinder sind in ihrem Schicksal nicht allein
Verein Feuerball

16:10 - 16:25 Uhr
JUZOs Möglichkeiten innerhalb der Kompressionstherapie mit/ohne Kombination von Silikon Carole Leenheer-Müller, Julius Zorn GmbH

16:25 - 16:45 Uhr Pause

16:45 - 17:00 Uhr Von Schuld und Scham: Prävention und psychologische Unterstützungsmöglichkeiten
Anna Pittermann, Abteilung für Klinische Psychologie/Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

17:00 - 17:15 Uhr Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Verbrennungsmedizin
Reinhard Pauzenberger, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

17:15 - 17:30 Uhr Unterschätzte Verbrennungsgefahren im Alltag
Christian Freystätter, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

17:30 - 17:45 Uhr Aus dem Ausland transferierte VerbrennungspatientInnen: Herausforderung oder Überforderung?
Alexandra Fochtmann, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

17:45 - 18:00 Uhr Mit Entlassung ist die Therapie nicht abgeschlossen
Jakob Nedomansky, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, MedUni Wien/AKH Wien

ab 18:00 Uhr Networking mit kleinem Imbiss

 

Anmeldung

 

Die Teilnahme ist kostenlos, wir ersuchen um Anmeldung bis 29. Mai 2019 im Sekretariat der Klinischen Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie unter 40400-69860 oder per E-Mail unter michaela.zykan@meduniwien.ac.at.