Skip to main content

Warum die Schlafmedizin einen Blick in die zukünftige Gehirngesundheit erlaubt

Events

16. Jänner 2020
19:30-21:00

 

Jugendstilhörsaal der Medizinischen Universität Wien,
Spitalgasse 23, 1090 Wien

 

Einladung Event zum Kalender hinzufügen (ICAL)

 

REM Schlaf Verhaltensstörung:
Warum die Schlafmedizin einen Blick in die zukünftige Gehirngesundheit erlaubt.

Vortragende:
Univ.-Prof. Dr. Birgit Högl

 

Birgit Högl hält im Rahmen des dreisemestrigen Zertifikatskurses Schlafcoaching am 16.1.2020 um 19.30 Uhr im Jugendstilhörsaal der Medizinischen Universität Wien, Spitalgasse 23, 1090 Wien, Bauteil 88, 2. und 3. Stock, einen Vortrag.

Der nächste Zertifikatskurs Schlafcoaching beginnt voraussichtlich im Herbst 2020, Informationen und Anmeldung unter www.meduniwien.ac.at/zk-schlafcoaching

Biosketch
Professorin für Neurologie mit Schwerpunkt Schlafmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck. Seit 1999 Leiterin des Schlaflabors an der Universitätsklinik für Neurologie am LKI Innsbruck.

Birgit Högl ist Autorin von mehr als 280 Artikeln aus dem Bereich der Schlafforschung, weit überwiegend in hochrangingen internationalen Journalen, und hat ca 45 Buchkapitel verfasst (in wissenschaftlichen Fach- und Lehrbüchern). Und sie ist (Mit-) sowie Mit-Herausgeberin von drei englischsprachigen Standardwerken zum Thema Schlaf (2008, 2015 und 2019), sowie dem deutschsprachigen Handbuch Schlafmedizin (in Vorbereitung).

Als Mitglied des Vorstands verschiedener schlafmedizinischer Gesellschaften gestaltete Birgit Högl die Entwicklung der Schlafmedizin und Schlafforschung auf internationaler Ebene mit:
Seit September 2019 also Präsidentin der World Sleep Society (worldsleepsociety.org), von 2015 bis 2019 auch als Präsidentin der European RLS Study Group (eurlssg.org), und von 2006 bis 2010 sowie 2016 bis 2018 Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung. Sie hatte auch zahlreiche weitere Vorstandsfunktionen in internationalen wissenschaftlichen
Gesellschaften inne.

Birgit Högl wurde 2019 mit dem Tiroler Landespreis für Wissenschaft ausgezeichnet.

 

Anmeldung

 

Um Anmeldung unter office@schlafcoaching.org wird ersucht.