Skip to main content

news

Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen mit neuer Vorsitzenden

(Wien, 15-04-2010) Am 14. April fand die konstituierenden Sitzung des neu gewählten Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen statt.

Im Rahmen der Sitzung wurde Univ. Prof.in Dr.in Alexandra Kautzky-Willer zur Vorsitzenden des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen gewählt.

Ihre Stellvertreterinnen sind Ao. Univ. Prof. in Mag.a Dr.in Ulrike Willinger und Ulrike Stein.

Der Arbeitskreis hat die zentrale Aufgabe, Diskriminierungen durch Universitätsorgane auf Grund des Geschlechts entgegenzuwirken und die Angehörigen und Organe der Universität in Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern sowie der Frauenförderung zu beraten und zu unterstützen.