Skip to main content

news

Fabien Martins neuer Geschäftsführer der Max F. Perutz Laboratories

(Wien, 03-08-2010) Mit 1. August 2010 übernimmt Fabien Martins (41) die kaufmännische Geschäftsführung der Max F. Perutz Laboratories (MFPL), einem Tochterunternehmen der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien.
Fabien Martins
Der gebürtige Franzose verfügt über eine kaufmännische Ausbildung sowie langjährige Berufserfahrung im Management- und Finanzbereich. Er folgt Harald Hochreiter nach, der die MFPL seit ihrer Gründung 2005 begleitet hat. Vor seinem Wechsel zu den MFPL war Fabien Martins als CEE Finance Director bei Eurofins tätig, einem europaweit agierenden Labordienstleister. Weitere wichtige Stationen seiner beruflichen Laufbahn: acht Jahre bei der ThyssenKrupp AG, mehrere Jahre bei der Unternehmensberatung KPMG in Deutschland sowie in verschiedenen Unternehmen der chemischen Industrie und der Medizintechnik.

"Seine breite Erfahrung im Management- und Finanzbereich wird den MFPL helfen, sich auch weiterhin so gut zu entwickeln wie in den vergangenen fünf Jahren", ist Graham Warren, Scientific Director der MFPL, überzeugt.