Skip to main content

news

MedUni Wien stellt Studienbetrieb auf „home-learning“ um

Sehr geehrte Studierende,
 
um zu einer Reduktion der weiteren Verbreitung einer SARS CoV-2 Infektion bestmöglich beitragen zu können, hat das Rektorat der MedUni Wien in Abstimmung mit der Behörde folgende Maßnahmen für den Studienbetrieb, vorerst bis 3. April 2020 (geändert, alt: für einen Zeitraum von 14 Tagen), beschlossen:
 
An der MedUni Wien werden ab sofort in allen Studien (Humanmedizin, Zahnmedizin, Medizinische Informatik, Doktoratsstudien) keine Lehrveranstaltungen und Prüfungen mit physischer Präsenz abgehalten. Der Unterricht wird auf Home-Learning und E-Learning umgestellt.

Dies betrifft sowohl Vorlesungen und Seminare als auch alle Praktika inklusive alle klinischen Praktika am AKH Wien wie in den Lehrkrankenhäusern in Wien. Es betrifft ebenso alle klinischen Praktika im 5.Studienjahr Humanmedizin in den Lehrkrankenhäusern in Wien und Niederösterreich.
 
Für das KPJ besteht für Sie eine persönliche Wahlmöglichkeit, in dieser Zeit auch in diesem zu verbleiben. Es werden für diese Zeit keinesfalls Fehlzeiten angerechnet. Stimmen Sie bitte mit der Krankenanstalt und der Abteilung bzw. der Lehrordination und Hospitationsstellen Ihre Anwesenheit ab. Voraussetzung für einen Verbleib im KPJ ist jedenfalls ein hohes Maß an Eigenverantwortung, insbesondere das strenge Einhalten von Hygieneregeln, das private Meiden von Veranstaltungen und das Fernbleiben von der Krankenanstalt bei Symptomen.

Wir ersuchen Sie auch, nötige Kontaktaufnahmen mit den Einrichtungen der MedUni Wien wie z.B. der Studienabteilung oder dem International Office telefonisch oder per E-Mail zu erledigen. Das gleiche gilt auch für die Kontaktaufnahme mit Ihren DiplomarbeitsbetreuerInnen und MasterarbeitsbetreuerInnen.  
Sie werden zeitgerecht informiert, sobald der Unterricht wieder auf Präsenzunterricht umgestellt wird.

Wir ersuchen Sie deshalb dringend, weiterhin regelmäßig Ihren Studierenden-E-Mail-Account abzurufen.

Sie werden in gesonderten Informationen die Details zu den entsprechenden Online-Tools, E-Learning und Unterrichtsmaterialien erhalten, wie auch für die Prüfungsmodalitäten. Das Teaching Center, Ihre LehrkoordinatorInnen und die Curriculumdirektionen übernehmen wie bisher die Organisation und Koordination.

Es wird Ihnen aus der Umstellung des Unterrichts kein Nachteil für Ihr Studium erwachsen und es werden auch keine Fehlzeiten bei klinischen Praktika angerechnet werden, auch wird es auf Grund der temporären Umstellung der Unterrichtsformen und der Änderungen bei den Prüfungsmodalitäten keine Auswirkungen auf die Studienzeit geben.

Zu Ihrer persönlichen Information möchten wir Ihnen mitteilen, dass SARS CoV-2 Infektionen insbesondere im jüngeren Erwachsenenalter in den allermeisten Fällen milde Verlaufsformen zeigen. Die temporäre Umstellung des Unterrichts dient ausschließlich dazu, durch Verminderung der Kontaktmöglichkeiten die Ansteckungsgefahr zu reduzieren und insbesondere ältere und immungeschwächte PatientInnen im Krankenhausbereich zu schützen. Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass eine große Gefahr von Übertragungen im privaten Bereich besteht und legen Ihnen nahe, private Veranstaltungen und Feste zu verschieben.
 
Sollten Sie unter Symptomen wie Fieber, Husten, Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden leiden, wenden Sie sich unter der Telefonnummer 1450 an den öffentlichen Gesundheitsdienst der Stadt Wien und bleiben Sie zu Hause und folgen Sie den Anweisungen.
 
Nähere Informationen und laufende Updates zur lokalen Situation finden Sie auf den Websites der öffentlichen Stellen und Behörden, insbesondere unter

Sie werden zeitgerecht informiert, sobald diese Maßnahme aufgehoben wird. Wir ersuchen Sie deshalb, weiterhin regelmäßig Ihren Studierenden-E-Mail-Account abzurufen.


Mit freundlichen Grüßen
Univ.-Prof.in Dr.in Anita Rieder
Vizerektorin für Lehre
 

» Brief an alle Studierenden

» MedUni Wien stellt Studienbetrieb auf "home-learning" um / Tag der Medizinischen Universität Wien abgesagt

» Infos zur Universitätsbibliothek