Skip to main content

Aufgaben des Bereichs Technologietransfer

Aufgabenbereiche / Tätigkeiten

  • Evaluierung von Diensterfindungen und Technologien der MedUni Wien hinsichtlich ihrer Patentierbarkeit und Verwertbarkeit
  • Schutz von IP (Intellectual Property) durch Schutzrechtsanmeldungen (Patente, Gebrauchsmuster)
  • Patent- und Lizenzmanagement
  • Auslizenzierung und/oder Verkauf von Erfindungen/Technologien
  • Schnittstelle zu Förderstellen, Verwertungsagenturen und Wirtschaft
  • Vernetzung zu anderen Universitäten/ Forschungseinrichtung
  • Beratung in allen Fragen zu IPR (intellectual property rights), Erfindungen, Patenten und Firmengründungen
  • Vertragsprüfung und Erstellung von Verträgen mit IPR-Bezug (MTA, CDA,  Patent-& Lizenzverträge, Kooperationsverträge etc.). Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung der MedUni Wien
  • Bewusstseinsbildung zum Thema IP (Vorträge, PhD Symposium, Workshops, etc.)