Skip to main content
Studierende

Planung und Anmeldung Ihrer Diplomarbeit

Die Diplomarbeit im Studium Zahnmedizin

Bei der Planung und Anmeldung Ihrer Diplomarbeit sind unterschiedliche Vorgaben zu beachten. Der Qualitätszirkel unterstützt Sie dabei, ein hohes Qualitätsniveau zu erreichen.

Gesetzliche Vorgaben

Als Studierende/r haben Sie das Recht das Thema Ihrer Diplomarbeit und den/die BetreuerIn frei zu wählen. Diese müssen Sie jedoch der Curriculumdirektion noch vor Beginn der Bearbeitung schriftlich bekannt geben. (Satzung der Medizinischen Universität §17(7)).

Die Voraussetzungen für die Anmeldung sind

  • der positive Abschluss von SSM2 (Wahl- und Pflichtteil) oder
  • der Lehrveranstaltung Biostatistik und wissenschaftliches Arbeiten (des alten Systems) sowie
  • der erfolgreiche Abschluss des 2. Studienabschnittes.

Das Thema und der/die BetreuerIn gelten als angenommen, wenn der/die CurriculumdirektorIn diese innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe nicht bescheidmäßig untersagt. Bis zur Einreichung der Diplomarbeit kann in besonders Fällen auf Antrag der/des Studierenden und nach Anhörung der Betreuerin bzw. des Betreuers einen Wechsel der Betreuerin/des Betreuers bei der Curriculumdirektion beantragt werden. (Satzung der Medizinischen Universität §17(8))


Allgemeine Richtlinien

  • Die Anmeldung der Diplomarbeit im Diplomstudium Zahnmedizin erfolgt nach Begutachtung durch den Qualitätszirkel. Bei der Anmeldung müssen Sie einen Projektplan und das von allen Beteiligten unterzeichnete Anmeldeformular beilegen. Bei Studien die der Ethik- Tierversuchs- oder Datenschutzkommission unterliegen, müssen Sie auch diese Genehmigung bzw. das positive Votum bei der Anmeldung in Kopie beilegen.
  • Ethikkommission: Der/die HauptbetreuerIn und der/die DiplomandIn müssen als Studienmitarbeiter angeführt sein. Falls das auf dem eigentlichen Votum nicht ohnehin angeführt ist, ist ein entsprechendes Amendment hinzuzufügen. Bei sämtlichen Fragen hinsichtlich des Ethikvotums, melden Sie sich bitte an Frau Dr. Planer (Kontakt siehe unten).
    Sollten Sie Ihre Studie an einer Institution außerhalb der Medizinischen Universität Wien durchführen, ist die lokale Ethikkommission für die Erstellung eines Votums zuständig. Falls diese kein Votum ausstellt, wenden Sie sich bitte ebenfalls an Frau Dr. Planer.
  • Tierversuche: Bei Studien, die eine Bewilligung der Tierversuchskommission benötigen, müssen Sie bei der Anmeldung ein gültiges Votum der zuständigen Kommission beilegen. 
  • Datenschutz: Vor der Durchführung von Umfragen an der Medizinischen Universität Wien (online oder durch Verteilen der Fragebögen), müssen Sie eine Stellungnahme der inneruniversitären Datenschutzkommission einholen. Das betrifft sämtliche Fragebogenerhebungen, anhand deren Daten (auch in anonymisierter Form) von MitarbeiterInnen, Studierenden oder StudienwerberInnen der Medizinischen Universität Wien erhoben werden. Die Genehmigung der Datenschutzkommission ist der Meldung beizulegen.
    Bei offenen Fragen wenden Sie sich bitte an die Inneruniversitäre Datenschutzkommission.

Sie finden Ihr angemeldetes Thema in Ihre Studierendenaccount in MedCampus unter den Prüfungsergebnissen.


Wissenschaftliches Arbeiten

Eine der Voraussetzungen für die Anmeldung der Diplomarbeit ist die positive Absolvierung des SSM 2 (Methoden der medizinischen Wissenschaften). Nähere Informationen zu dieser Lehrveranstaltung finden Sie im Studienplan.

Für Studierende im alten System gilt die Absolvierung der Lehrveranstaltung „Biostatistik und wissenschaftliches Arbeiten“, die zuletzt im Wintersemester 2004/05 angeboten wurde.


Der Qualitätszirkel

Das Ziel des Qualitätszirkels ist es, die wissenschaftliche Qualität der Diplomarbeiten an der Universitätszahnklinik zu sichern. Um das zu erreichen, stellen Sie Ihre zukünftigen Forschungsvorhaben zur Diskussion und erhalten eine konstruktive Kritik.

Die Treffen des Qualitätszirkels finden immer

  • am 1. Mittwoch im Monat
  • um 12.00 Uhr 
  • im SR C2 der Universitätszahnklinik statt.

Bitte geben Sie das Abstractformular sowie die Meldung der Diplomarbeit bei der Anmeldung ab. Diese erfolgt per E-Mail an brigitte.kneidinger@meduniwien.ac.at bis spätestens 1 Woche vor dem Termin.

Informationen zum Qualitätszirkel

brigitte.kneidinger@meduniwien.ac.at 40070 - 4701


Dr. Natalia Planer

Referat der Ethikkommission

Borschkegasse 8 B
1090 Wien

natalia.planer@meduniwien.ac.at

Sprechstunden für DiplomandInnen
Di-Do: 10-12 Uhr
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.