Skip to main content
Studierende

Powermail-Elemente Covid19Formular


Um Sie als coronabedingt ersatzleistungsberechtigt melden zu können, ist die genaue Aufschlüsselung aller LVs notwendig, die Sie voraussichtlich versäumen werden.

Wenn Sie sich im AKH-Kernbereich aufgehalten haben, müssen wir dies an das AKH zwecks Contact Tracing weitermelden. Hier sind wir auch verpflichtet, alle Ihre studentischen Kontakte sowie die Informationen über getragene Schutzkleidung (z.B. Maske) weiterzugeben, sodass ein effizientes Tracing möglich ist.

Wir benötigen einen schriftlichen Nachweis über Ihre Erkrankung und/oder Quarantäne, damit wir tätig werden können. Ohne Bescheid und/oder Testergebnis können wir Sie nicht als ersatzleistungsberechtigt melden.

Natürlich werden diese sensiblen Gesundheitsdaten gelöscht, wenn diese nicht mehr für die Verarbeitung benötigt werden.

Wenn Sie sich im AKH-Kernbereich aufgehalten haben, müssen wir dies an das AKH zwecks Contact Tracing weitermelden. Hier sind wir auch verpflichtet, alle Ihre studentischen Kontakte sowie die Informationen über getragene Schutzkleidung (z.B. Maske) weiterzugeben, sodass ein effizientes Tracing möglich ist.

Wenn Sie sich im AKH-Kernbereich aufgehalten haben, müssen wir dies an das AKH zwecks Contact Tracing weitermelden. Hier sind wir auch verpflichtet, alle Ihre studentischen Kontakte sowie die Informationen über getragene Schutzkleidung (z.B. Maske) weiterzugeben, sodass ein effizientes Tracing möglich ist.

Häufig erhalten Sie keinen Quarantänebescheid, wenn Ihr Test negativ ausfällt oder der Bescheid wird stark verspätet zugestellt. Damit wir Ihre Abwesenheitszeit dennoch akkurat berechnen können, benötigen wir das Datum Ihres Tests.