Skip to main content
Studierende

Studienplan & Studienplanführer

Allgemeines

Falls Sie sich zunächst nur informieren möchten, so finden Sie die Zielsetzung, das Qualifikationsprofil, das von der Curriculumkommission beschlossene und vom Senat und dem Universitätsrat genehmigte Curriculum und einen Überblick über die vier Semester dieses Studiums, das Sie mit dem akademischen Grad "Diplom-Ingenieur" abschließen können, auf diesen Seiten.

  • Falls Sie die Zulassung beantragen möchten, so finden Sie auf dieser Seite das Formblatt dazu.
  • Die Zulassungsfristen finden Sie hier.

Zielgruppe

 

  • AbsolventInnen eines Bakkalaureatsstudiums der Medizinischen Informatik
  • AbsolventInnen eines Bakkalaureatsstudiums Informatik mit dem Ausprägungsfach Medizininformatik
  • AbsolventInnen eines anderen inhaltlich gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung
  • AbsolventInnen anderer Informatik-Studien können mit zusätzlich zu absolvierenden Lehrveranstaltungen zugelassen werden. 

 Dauer:

  •  4 Semester, insgesamt 120 ECTS

 Inhalt

 Es sind Pflicht- und Wahlmodule aus den folgenden Blöcken zu absolvieren: 

  • Grundlagen (18 ECTS)
    (Kernfächer der Medizinischen Informatik)
  • Anwendungsfach (12 ECTS, 6 davon Pflicht)
    (Wissensgrundlagen aus Medizin und Lebenswissenschaften)
  • Interdisziplinäre Informatik (24 ECTS, 9 davon Pflicht)
    (weiter führende Informatikmodule mit Medizinbezug)

 Kernfachkombinationen (KfK, 24 ECTS)

  • Bioinformatik
  • Neuroinformatik
  • Public Health Informatics
  • Informatics for Assistive Technolgies
  • Klinische Informatik

Eine Kernfachkombination (KfK) stellt im Hinblick auf eine Spezialisierung eine thematisch abgestimmte Kombination von Modulen oder Lehrveranstaltungen aus den beiden Töpfen Anwendungsfächer und Interdisziplinäre Informatik dar, ergänzt durch ein Pflichtmodul zur Vertiefung in das Gebiet der Spezialisierung. Es ist eine der fünf KfKs zu wählen.

Zu Beginn des 1. Semesters findet eine Informationsveranstaltung mit Einführung in das Studium und Vorstellung der Kernfachkombination statt. Den genauen Termin finden Sie hier.

Falls Sie bereits zum Masterstudium zugelassene/r Studierende/r sind, so finden Sie den für Sie gültigen Stundenplan hier.

Für die VUs "Advanced Software Engineering" und "Image Processing and Analysis" müssen Sie an der Universität Wien mitbelegen (siehe http://studieren.univie.ac.at/index.php?id=46) 


Studienplan

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Dokumente zum Masterstudium Medizinische Informatik: Die Bedingungen und den Aufbau des Curriculums als Text, zur Illustration des Curriculumtextes eine graphische Darstellung des Studienplanes auf der Modulebene mit grober Semesterzuordnung ("Studienplan - Übersicht"), sowie ein Orientierungs-Fahrplan für jede der fünf Kernfachkombinationen.


ao. Univ.-Prof. DI Dr. Georg Dorffner

stv. Curriculumsdirektor des Masterstudiums Medizinische Informatik