Skip to main content
Studierende

Geförderte Projekte

Förderung der Ausbildung von Krebs- und Herzspezialisten

Hans und Blanca Moser-Förderungspreis auf dem Gebiet der Translationellen Krebsforschung

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Überreichung des diesjährigen Hans und Blanca Moser-Förderungspreises auf dem Gebiet der Translationellen Krebsforschung leider nicht im Rahmen der jährlich ausgerichteten Frühjahrstagung der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie stattfinden. Der Förderungspreis in der Höhe von EURO 3.000,-- wurde Herrn Dr. Johannes BIGENZAHN, PhD (CeMM/MedUni Wien) für die Publikation "LZTRI is a regulator of RAS ubiquitination and signaling" zuerkannt.

Dr. Johannes BIGENZAHN, PhD

Hans und Blanca Moser-Förderungspreis auf dem Gebiet der Kardiovaskulären Forschung

2020 wurde kein Hans und Blanca Moser-Förderungspreis auf dem Gebiet der Kardiovaskulären Forschung vergeben.