Skip to main content
Studierende

WLAN MUW-NET

Dieses Service bietet  Studierenden der MedUni Wien einen abhörsicheren Zugang ins Internet, in das Datennetz der MedUni Wien und zu zentralen Services via Wireless LAN.

"Abhörsicher" bedeutet, dass die Funkstrecke zwischen dem WLAN-Client (zB. Laptop, Smartphone) und dem WLAN-Accesspoint (Empfangsstation) verschlüsselt ist. Diese Verbindungsarten sind der unverschlüsselten Variante vorzuziehen, da WLAN-Funkstrecken von Natur aus wesentlich leichter abzuhören sind, als kabelgebundene Verbindungen. Daten, die über das Internet ausgetauscht werden, sind dennoch angreifbar, da die Verschlüsselung beim Accesspoint endet.

  • WLAN-Netz (SSID): MUW-NET
  • Verschlüsselung: WPA2 (Enterprise) mit AES-Verschlüsselung
  • Authentifizierung: nach 802.1x mit Username/Passwort (MUW-StudID).

Die Verschlüsselungsvariante WPA / WPA2-PSK wird nicht unterstützt, diese findet nur im Heimbereich Verwendung.

Konfigurationsbeispiele

Hilfe bei der Konfiguration des WLAN-Zuganges finden Sie hier eine Anleitung.

Anleitungen