Skip to main content

Detailsite

[in German:] Lange Nacht der Museen: Interessante Exponate im Josephinum und dem Zahnmuseum

[in German:] (Wien, 28-09-2010) Am 2. Oktober findet von 18 bis 1 Uhr früh wieder die Lange Nacht der Museen statt. Wer sich für die geschichtsträchtigen Exponate der MedUni Wien interessiert, kann jedoch bereits ab 10 Uhr im Josephinum vorbeischauen.

Bereits zum vierten Mal nimmt die MedUni Wien mit ihren wertvollen Sammlungen an der Langen Nacht der Museen teil und bietet heuer spezielle Angebote für Kinder und Erwachsene. Zu besichtigen gibt es zahlreiche Exponate aus der Geschichte der Medizinischen Fakultät, die bis in das Jahr 1365 zurückreicht. Zu den Highlights der Ausstellung gehören beispielsweise anatomische Wachsmodelle aus dem 18. Jahrhundert, die damals zur Ausbildung dienten, oder Werkzeuge, mit denen früher Zahnbehandlungen durchgeführt wurden.

Als besonderes Service für junge BesucherInnen bietet das Josephinum, das bereits um 10 Uhr seine Pforten öffnet, spezielle Führungen für Kinder ab 10 Jahren. Diese Führungen finden um 15.00 und 17.00 Uhr im „Museum im Josephinum“ und um 14.00 und 16.00 Uhr im „Zahnmuseum“ statt. Außerdem wird eine betreute Kinder-Leseecke eingerichtet, wo in interessanten Büchern geschmökert werden darf. Am Abend bietet das Josephinum dann ein besonderes Programm für alle MuseumsbesucherInnen. Sämtliche Museumsräume im Josephinum, sowie das Zahnmuseum werden zugänglich sein und während der gesamten Öffnungszeit werden selbstverständlich die MitarbeiterInnen der Museen für Auskünfte zur Verfügung stehen.

Karten für die Veranstaltung sind bereits jetzt im Josephinum erhältlich und gelten in allen teilnehmenden Museen. Der Ticketpreis beträgt  € 13,- (ermäßigt € 11,-). Ein Teil der Einnahmen kommt dem kulturellen Erbe der MedUni Wien zugute.


Weitere Informationen:
» Homepage des Josephinums
» Homepage der Veranstaltung
» "Lange Nacht der Museen" Booklet Download