Skip to main content

Detailsite

FWF bewilligt weitere 10 Projekte der MedUni Wien

Die MedUni Wien WissenschafterInnen unterzogen sich damit erfolgreich einem internationalen Peer-Review-Prozess durch Österreichs zentrale Einrichtung zur Förderung der Grundlagenforschung FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung). Der FWF ist allen Wissenschaften in gleicher Weise verpflichtet und bevorzugt daher keine Disziplin. Maßgeblich für die Beurteilung der Projekte ist ausschließlich die Exzellenz im Vergleich zur internationalen Scientific Community.

Folgende 10 Einzelprojekte von MedUni Wien ForscherInnen wurden bewilligt:

Die Rolle von PTEN in Arthritis
Projektleiter: BLÜML Stephan
Forschungsstätte: Universitätsklinik für Innere Medizin III, Klinische Abteilung für Rheumatologie

FGFR4 als Therapeutisches Target beim Kolorektalen Karzinom
Projektleiterin: MARIAN Brigitte
Forschungsstätte: Universitätsklinik für Innere Medizin I, Institut für Krebsforschung

Ras Proteintransfer in der Diapedese
Projektleiterin: BROSTJAN Christine
Forschungsstätte: Universitätsklinik für Chirurgie, Klinische Abteilung für Allgemeinchirurgie

EGFR-abhängige epigenetische Muster in der epidermalen Differenzierung
Projektleiter: SAVARESE Fabio
Forschungsstätte: Universitätsklinik für Innere Medizin I, Institut für Krebsforschung, MedUni Wien
CeMM - Forschungszentrum für Molekulare Medizin GmbH, CeMM-
Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences

Repräsentationen und Wirkungen suizidbezogener Websites
Projektleiter: NIEDERKROTENTHALER Thomas
Forschungsstätte: Zentrum für Public Health, Abteilung Allgemeinmedizin

Phosphoinositid-Effekte auf Neurotransmittertransporter
Projektleiter: SITTE Harald H.
Forschungsstätte: Zentrum für Physiologie und Pharmakologie, Institut für Pharmakologie

Die Funktion von MAZR in CD4+ T Zellen und in Mastzellen
Projektleiter: ELLMEIER Wilfried
Forschungsstätte: Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie, Institut für Immunologie (VCC)

Messung der cerebralen Dopamin-Ausschüttung bei Sensitization und First-Episode Schizophrenie
Projektleiter: WILLEIT Matthäus
Forschungsstätte: Universitätsklinik für Psychiatrie

Der Einfluss des Geschlechts auf verhaltensmäßige und neuronale Korrelate von Stress
Projektleiterin: DERNTL Birgit (Uni Wien)
Forschungsstätte: Institut für Klinische, Biologische und Differentielle Psychologie, Universität Wien
Zentrum für Biomedizinische Technik und Physik, MedUni Wien

Biochemisches MRT des Knorpels und Diskus des Kiefergelenkes
Projektleiter: TRATTNIG Siegfried
Forschungsstätte: Universitätsklinik für Radiodiagnostik, Exzellenzzentrum Hochfeld-MR


» Informationen zu den FWF Einzelprojekten