Skip to main content

Detailsite

[in German:] Das Mammakarzinom: State of the Art

[in German:] (Wien, 05-10-2011) Brustkrebs-Tagung unter Federführung der MedUni Wien in St. Wolfgang am Wolfgangsee.

Die Österreichische Gesellschaft für Senologie und die Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Onkologie halten von 5. bis 8. Oktober in St. Wolfgang/Wolfgangsee gemeinsam die Tagung „Das Mammakarzinom: State of the Art“ ab. Federführend dabei sind Thomas Helbich von der Universitätsklinik für Radiodiagnostik an der MedUni Wien und Florian Fitzal (Universitätsklinik für Chirurgie).

Das Symposium steht ganz im Zeichen der Interdisziplinarität. „Denn nur die intensive, interdisziplinäre Zusammenarbeit lässt uns einen erfolgreichen Kampf gegen Brustkrebs führen“, betonen Helbich und Fitzal. Auf dem Programm der Tagung stehen unter anderem Diskussionen und Vorträge über die Therapie des Primärkarzinoms, neue Wege in der neoadjuvanten Therapie, Lifestyle und Brustkrebserkrankungen bzw. das metastasierende Mammakarzinom.

Ein Höhepunkt der Tagung ist am Samstag (8.30 Uhr) die erste Österreichische Konsensus-Konferenz über die lokale Therapie des Mammakarzinoms. Den Abschluss der Veranstaltung bildet am Samstag (8.10.) eine Round-Table-Diskussion über die Etablierung eines Brustkrebsscreenings in Österreich, an der auch der Bundesminister für Gesundheit, Alois Stöger, teilnimmt.

Infos: http://www.medacad.org/senologie-aco2011