Skip to main content

Detailsite

[in German:] Franz Wurm erhielt das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

[in German:] (Wien, 16-11-2011) Der Vizerektor der MedUni Wien für Finanzen, Franz Wurm, wurde von Wissenschaftsminister Karl-Heinz Töchterle mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.

Wurm hatte bereits eine steile Karriere bei der Chemie Linz AG, bei der Agrolinz Melamin GmbH sowie bei Borealis A/S in Kopenhagen hinter sich, als er 2003 zum Vizerektor für Finanz- und Ressourcenmanagement der Johannes Kepler Universität Linz ernannt wurde. Mit großem Engagement setzte er sich für die Weiterentwicklung der Universität ein, wofür nicht zuletzt seine vieljährigen Managementerfahrungen maßgeblich beitrugen.

Darüber hinaus ist Wurm auch für die Österreichische Universitätenkonferenz tätig. Maßgeblich mitgestaltet hat er die Neugestaltung der Wissensbilanz genauso wie die neue Rechnungsabschlussverordnung und die Studienplatzfinanzierung. Er ist Gastmitglied im Arbeitskreis Fortbildung im Sprecherkreis der deutschen Universitätskanzler/innen. Und seit Oktober 2011 ist Franz Wurm Vizerektor für Finanzen an der Medizinischen Universität Wien.