Skip to main content

Detailsite

[In German:] Führender Psoriasis-Spezialist an der MedUni Wien

[In German:] (Wien, 17-03-2011) Prof. Christopher Griffiths, Professor für Dermatologie und Vorstand der „Research School of Translational Medicine“ an der Universität Manchester, UK, ist einer der weltweit renommiertesten Experten auf dem Gebiet der Schuppenflechte (Psoriasis). Er kommt auf Einladung von Univ. Prof. Dr. Georg Stingl als „Professor in Residence“ an die MedUni Wien und wird zwei mit Spannung erwartete Gastvorträge halten.

Die Forschungsschwerpunkte von Christopher Griffiths beinhalten immunologische Mechanismen der Psoriasis. Hier war er maßgeblich an der Entwicklung neuester, zielgerichteter Therapeutika beteiligt, den sogenannten „Biologica“. Diese werden heute klinisch höchst erfolgreich eingesetzt.

Insgesamt ist die Therapie der Psoriasis derzeit einem großen Wandel unterworfen und wird aktiv beforscht, was einen Boom an neuen Medikamenten zur Folge hat. Daher wird der Vortrag "Psoriasis - Quo vadis?" neueste Entwicklungen und Herausforderungen auf dem Gebiet der Psoriasis-Therapie zum Inhalt haben.

Gastgeber Univ. Prof. Dr. Georg Stingl freut sich, mit Christopher Griffiths einen der weltweit bedeutendsten Psoriasis-Forscher als Gast begrüßen zu dürfen und darauf „mit ihm über aktuelle klinische Forschungsprojekte und Fragestellungen zu diskutieren.“

Georg Stingl, Klinische Abteilung für Immundermatologie und Infektiöse Hautkrankheiten der Universitätsklinik für Dermatologie der MedUni Wien, arbeitet mit Griffiths eng an der Entwicklung neuer Systemtherapeutika gegen Psoriasis zusammen (Skvara H et al.: Journal of Clinical Investigation, 2008).


Zur Person:
Christopher Griffiths, MD, FRCP, FRCPath, studierte mit Auszeichnung an der London University resp. an der St. Thomas’ Hospital Medical School. Seine dermatologische Ausbildung erhielt er am St Mary’s Hospital, London und an der Universität von Michigan, USA. Er ist Gründer einer multidisziplinären Klinik für schwere Psoriasis – des Manchester Psoriasis Service – und Träger zahlreicher Preise sowie ein bekannter und hochgeschätzter Redner auf internationalen Kongressen. Griffiths ist Past President der British Association of Dermatologists und war Vorsitzender der British Society for Investigative Dermatology. Er ist im Editorial Board zahlreicher bedeutender Journale, Autor von mehr als 360 wissenschaftlichen Artikeln in peer-reviewed Journalen und Co-Herausgeber eines der wichtigsten dermatologischen Lehrbücher, des “Rook’s Textbook of Dermatology”.

Guest Lectures Christopher Griffiths:
Psoriasis Management - Quo Vadis?
17. März ; 16:00 bis 17:00 Uhr
HS 5, AKH Hörsaalzentrum
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Studies on Epidermal Langerhans Cells
18. März; 14:15 bis 15:00 Uhr
Kursraum 23, AKH Hörsaalzentrum
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien