Skip to main content

Detailsite

[In German:] Gerda Saletu-Zyhlarz von der europäischen Schlafforschungsvereinigung zur Somnologin zertifiziert

[In German:] (Wien, 15-10-2012) Gerda Saletu-Zyharz von der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der MedUni Wien wurde von der European Sleep Research Society (ESRS) zur Somnologin zertifiziert.
Im Rahmen der 40. Tagung der ESRS legte die MedUni-Forscherin gemeinsam mit anderen europäischen Kollegen erfolgreich die Prüfung zur Somnologin ab. Damit ist sie eine von drei zertifizierten SchlafforscherInnen in Österreich.

Somnologie oder Schlafmedizin ist ein relativ junges Forschungsfeld, deren Relevanz für viele medizinische Bereiche immer mehr zum Tragen kommt, da sie unter anderem grundlegende Bedeutung für Stoffwechselvorgänge, Lernprozesse und Chronobiologie hat. 
„Unser Auftrag ist es nun, das Wissen um die Bedeutung der Schlafmedizin als fachübergreifende Disziplin zu verbreiten und zu etablieren.“ so Saletu-Zyhlarz.

Zur Person
Gerda Maria Saletu-Zhylharz, 1954 geboren, promovierte 1991 an der ehemaligen Medizinischen Fakultät der Universität Wien und übernahm 1999 die Leitung der Schlafambulanz der Universitätsklinik für Psychiatrie. Seit 2008 ist sie außerdem Leiterin des Bereichs für Schlafforschung und Pharmakopsychiatrie der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Medizinischen Universität Wien und Autorin von über 180 nationalen und internationalen Publikationen zum Thema Schlaf und Schlafforschung.