Skip to main content

Detailsite

[In German:] Leopold Schmetterer Präsident des EVER Kongresses 2012

[In German:] (Wien, 29-10-2010) Im Rahmen des Kongresses 2010 der EVER (European Association for Vision and Eye Research) wurde Herr ao. Univ. Prof. DI Dr. Leopold Schmetterer zum Präsidenten des EVER Kongresses 2012 gewählt.

Die EVER ist die wichtigste Ophthalmologische Forschungsvereinigung in Europa.  Seit 2006 ist Professor Schmetterer Chairman der Physiology/Biochemistry/Pharmacology Section der EVER, die Wahl zum Präsidenten der EVER stellt eine besondere Auszeichnung dar.

Schmetterer ist Leiter der Arbeitsgruppe Vascular Imaging am Zentrum für Medizinische Physik und Biomedizinische Forschung der MedUni Wien und Leiter der Arbeitsgruppe für Ophthalmopharmakologie an der Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie. Schwerpunkte seiner Arbeit stellen die Bildgebung am menschlichen Auge,  die Diagnose und Therapie vaskulärer Erkrankungen des Auges, aber auch neue Therapieansätze bei Trockenem Auge dar. Außerdem ist er derzeit Projektleiter von zwei FWF Projekten und einem FFG Projekt.


Zur Person:

Ao. Univ. Prof. DI Dr. Leopold Schmetterer erhielt sein Doktorat (PhD) 1989 an der Technischen Universität Wien. Im Oktober 1989 wurde er Universitätsassistent am Institut für Medizinische Physik der Universität Wien. Im Rahmen eines Schrödinger Stipendiums verbrachte er 14 Monate am Institute de Recherche en Ophtalmologie in Sion, Schweiz. 1997 folgte die Habilitation und die Übernahme der Leitung der beiden Arbeitsgruppen.

Professor Schmetterer erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, und ist im Editorial Board mehrerer internationaler Zeitschriften, darunter „Progress in Retinal and Eye Research“, dem höchst gereihten ophthalmologischen Journal. Er ist zudem Autor von mehr als 200 Publikationen in internationalen Journalen mit peer review.