Skip to main content

Detailsite

[In German:] Markus Hengstschläger ist Buchliebling 2012

[In German:] (Wien, 23-08-2012) Mit einer Kampfansage für die Individualität schrieb sich Markus Hengstschläger, Leiter des Instituts für Medizinische Genetik der MedUni Wien in die Seele der ÖsterreicherInnen. Jetzt wurde er zum Buchliebling 2012 in der Kategorie Sachbuch gewählt.


Der „Buchliebling“ ist ein österreichischer Literaturpreis, der seit 2006 jährlich in verschiedenen Kategorien verliehen wird. Dabei wählt das Lese-Publikum aus Nominierungen des Buchhandels. Hinter dem Wettbewerb stehen u.a. das Verlagsbüro Schwarzer und das Echo-Medienhaus in der ARGE Buchliebling – in Kooperation mit dem Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft Österreichs und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie zahlreichen Partnern aus der Wirtschaft, den Buchverlagen, dem österreichischen Buchhandel, den Medien und einigen Institutionen und Unterstützern des Kulturguts Buch.


Die Ehrung aller Buchlieblinge 2012 findet im Rahmen der Buchliebling-Gala am 6. Oktober im Wiener Rathaus statt.


Weitere Informationen unter www.buchliebling.com.