Skip to main content

Detailsite

[in German:] MedUni Wien für den meritus-Award nominiert

[in German:] (Wien, 10-10-2013) Sechs Organisationen sind für den Unternehmenspreis "meritus - lesbisch schwul ausgezeichnet" nominiert worden - darunter auch die MedUni Wien. Die Preise werden am 24. Oktober in der Wirtschaftskammer verliehen.

In der Kategorie über 250 MitarbeiterInnen wurde die MedUni Wien neben Baxter und bfi Wien ausgewählt, in der Kategorie bis 250 MitarbeiterInnen stehen die Boston Consulting Group, Brainworker und der International Bookstore auf der Shortlist.

Die sechs Unternehmen, so Markus Knopp (Präsident der agpro/austrian gay professionals) engagieren sich in besonderer Weise in der Diversity-Dimension sexuelle Orientierung. Die Jury besteht aus Vertretern des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, der Wirtschaftskammer, der Arbeiterkammer Wien, der Wirtschaftsagentur, Vertretern aus der Privatwirtschaft sowie Diversity-ExpertInnen.

Weitere Infos: www.meritus.or.at