Skip to main content

Detailsite

[in German:] Schöne Auszeichnungen für Wissenschafterinnen der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde

[in German:] (Wien, 09-07-2013) Schöne Auszeichnung für vier Wissenschafterinnen der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der MedUni Wien: Auf der Jahrestagung der GNPI (Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin) in Freiburg bzw. auf den Kongressen "Ultrasound meets Magnetic Resonance Imaging" und "ESMRN European Society of Magnetic Resonance in Neuropediatrics" in Wien wurden Nadja Haiden, Agnes Grill, Nina Linduska und Regina Varga mit verschiedenen Preisen geehrt.

Haiden erhielt von der GPNI den Wissenschaftspreis (1. Platz) für ihre Arbeit „The Effect of an Osmotic Contrast Agent on Complete Meconium Evacuation in Preterm Infants“ (Pediatrics 2012;130;e1600; originally published online November 26, 2012; DOI: 10.1542/peds.2011-3634). Auf derselben Tagung erhielt Regina Varga einen Posterpreis. Weiters wurde Angelika Berger in den Vorstand der GNPI gewählt.

Zwei weitere Posterpreise für Agnes Grill und Nina Linduska
Grill und Linduska wurden auf den unmittelbar hintereinander folgenden Kongressen "ESMRN European Society of Magnetic Resonance in Neuropediatrics" und "Ultrasound meets Magnetic Resonance Imaging" in Wien jeweils mit einem Posterpreis ausgezeichnet. Titel des Posters von Agnes Grill: "Disruption of cerebellar development: a potential complication of extreme prematurity.” Linduska wurde für das Poster "Outcome in Children with Placental Lesions in fetal MRI" geehrt.